Start Nutrition 8 überraschende Vorteile und Verwendungen von Estragon

8 überraschende Vorteile und Verwendungen von Estragon

120
0

Estragon oder Artemisia dracunculus L.ist ein mehrjähriges Kraut aus der Familie der Sonnenblumen. Es wird häufig zu Aroma-, Duft- und medizinischen Zwecken verwendet (1).

Es hat einen subtilen Geschmack und passt gut zu Gerichten wie Fisch, Rindfleisch, Huhn, Spargel, Eiern und Suppen.

Hier sind 8 überraschende Vorteile und Verwendungen von Estragon.

Vorteile von EstragonTeilen Sie auf Pinterest

1. enthält nützliche Nährstoffe, aber wenig Kalorien und Kohlenhydrate

Estragon ist kalorien- und kohlenhydratarm und enthält Nährstoffe, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken können.

Nur ein Esslöffel (2 Gramm) getrockneter Estragon liefert (2):

  • Kalorien: 5
  • Kohlenhydrate: 1 Gramm
  • Mangan: 7% der täglichen Referenzzufuhr
  • Eisen: 3% der FEI
  • Kalium: 2% der FEI

Mangan ist ein essentieller Nährstoff, der die Gesundheit des Gehirns, das Wachstum, den Stoffwechsel und den Abbau von oxidativem Stress in Ihrem Körper beeinflusst (3, 4, 5).

Eisen ist der Schlüssel zur Zellfunktion und Blutproduktion. Eisenmangel kann Anämie verursachen und zu Müdigkeit und Schwäche führen (6, 7).

Kalium ist ein Mineral, das für das reibungslose Funktionieren von Herz, Muskeln und Nerven unerlässlich ist. Untersuchungen haben außerdem gezeigt, dass es den Blutdruck senken kann (8).

Obwohl die Mengen dieser Nährstoffe im Estragon nicht groß sind, kann die Pflanze dennoch Ihrer allgemeinen Gesundheit zugute kommen.

Zusammenfassung Estragon ist kalorien- und kohlenhydratarm und enthält die folgenden Nährstoffe: Mangan, Eisen und Kalium, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken können.

2. Kann helfen, den Blutzucker zu senken, indem die Insulinempfindlichkeit verbessert wird

Insulin ist ein Hormon, das dazu beiträgt, dass Glukose in Ihre Zellen gelangt und Sie es als Energiequelle nutzen können.

Faktoren wie Ernährung und Entzündung können zu einer Insulinresistenz führen, die zu einem hohen Blutzucker führt (9).

Es wurde festgestellt, dass Estragon die Insulinsensitivität und die Art und Weise, wie Ihr Körper Glukose verwendet, verbessert.

Eine siebentägige Studie an diabetischen Tieren zeigte, dass der Estragon-Extrakt den Blutzucker im Vergleich zu einem Placebo um 20% senkte (10).

Darüber hinaus wurde in einer 90-tägigen randomisierten Doppelblindstudie die Wirkung von Estragon auf Insulinsensitivität, Insulinsekretion und Blutzuckerkontrolle bei 24 Personen mit eingeschränkter Glukosetoleranz untersucht.

Diejenigen, die vor dem Frühstück und Abendessen 1000 mg Estragon erhielten, stellten einen signifikanten Rückgang der gesamten Insulinsekretion fest, was dazu beitragen kann, den Blutzuckerspiegel im gesamten Zeitraum im Gleichgewicht zu halten Tag (11).

Zusammenfassung Estragon kann helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken, indem es die Insulinsensitivität und die Art und Weise verbessert, wie Ihr Körper Glukose metabolisiert.

3. Kann den Schlaf verbessern und Schlafmuster regulieren

Schlafmangel wurde mit gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht und kann das Risiko für Krankheiten wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen erhöhen.

Veränderte Arbeitszeiten, hoher Stress oder ein geschäftiger Lebensstil können zu einer schlechten Schlafqualität führen (12, 13).

Schlaftabletten oder Hypnotika werden häufig als Schlaftabletten verwendet, können jedoch zu Komplikationen wie Depressionen oder Sucht führen (14, 15).

die Artemisia Gruppe von Pflanzen, einschließlich Estragon, wurde als Heilmittel für verschiedene Gesundheitszustände verwendet, einschließlich Schlafstörungen.

In einer Studie an Mäusen Artemisia Die Pflanzen wirkten anscheinend beruhigend und regulierten das Schlafmuster (16).

Aufgrund des geringen Umfangs dieser Studie besteht jedoch weiterer Forschungsbedarf in Bezug auf die Verwendung von Estragon zum Schlafen – insbesondere beim Menschen.

Zusammenfassung Estragon kommt aus Artemisia Gruppe von Pflanzen, die eine beruhigende Wirkung haben und die Schlafqualität verbessern können, obwohl dieser potenzielle Nutzen beim Menschen noch nicht untersucht wurde.

4. Kann den Appetit durch Reduzierung des Leptinspiegels steigern

Appetitlosigkeit kann aus einer Vielzahl von Gründen auftreten, wie z. B. Alter, Depression oder Chemotherapie. Unbehandelt kann dies zu Unterernährung und einer Verschlechterung der Lebensqualität führen (17, 18).

Ein Ungleichgewicht der Hormone Ghrelin und Leptin kann ebenfalls zu einer Appetitlosigkeit führen. Diese Hormone sind wichtig für den Energiehaushalt.

Ghrelin gilt als Hungerhormon, während Leptin als Sättigungshormon bezeichnet wird. Wenn der Ghrelinspiegel steigt, führt dies zu Hunger. Umgekehrt verursachen steigende Leptinspiegel ein Völlegefühl (19).

Eine Studie an Mäusen untersuchte die Rolle von Estragonextrakt bei der Stimulierung des Appetits. Die Ergebnisse zeigten eine Abnahme der Sekretion von Insulin und Leptin und eine Zunahme des Körpergewichts.

Diese Ergebnisse legen nahe, dass Estragon-Extrakt das Hungergefühl erhöhen kann. Die Ergebnisse wurden jedoch nur in Kombination mit einer fettreichen Ernährung gefunden. Zusätzliche Untersuchungen am Menschen sind erforderlich, um diese Auswirkungen zu bestätigen (20).

Zusammenfassung Leptin und Ghrelin sind zwei Hormone, die den Appetit kontrollieren. Untersuchungen haben gezeigt, dass Estragon-Extrakt den Appetit verbessern kann, indem es den Leptinspiegel im Körper senkt, obwohl es an menschlicher Forschung mangelt.

5. Kann Schmerzen lindern, die mit Erkrankungen wie Arthrose verbunden sind

In der traditionellen Medizin wird Estragon seit langem zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt (21).

Eine 12-wöchige Studie untersuchte die Wirksamkeit eines Nahrungsergänzungsmittels namens Arthrem – das Estragonextrakt enthält – und seine Wirkung auf Schmerzen und Steifheit bei 42 Menschen mit Arthrose.

Menschen, die zweimal täglich 150 mg Arthrem einnahmen, stellten eine signifikante Verbesserung ihrer Symptome fest, verglichen mit denen, die zweimal täglich 300 mg einnahmen, und der Placebogruppe.

Die Forscher schlugen vor, dass die niedrigere Dosis wirksamer gewesen sein könnte, weil sie besser vertragen wurde als die höhere Dosis (22).

Andere Studien an Mäusen haben ebenfalls ergeben Artemisia Heilpflanzen bei der Behandlung von Schmerzen und schlug vor, sie als Alternative zur herkömmlichen Schmerzbehandlung zu verwenden (21).

Zusammenfassung Estragon wird seit langem zur Behandlung von Schmerzen in der traditionellen traditionellen Medizin eingesetzt. Estragonpräparate können bei der Verringerung der Schmerzen, die mit Erkrankungen wie Arthrose verbunden sind, von Vorteil sein.

6. Kann antibakterielle Eigenschaften haben und lebensmittelbedingten Krankheiten vorbeugen

Lebensmittelunternehmen werden zunehmend aufgefordert, natürliche Zusatzstoffe anstelle von synthetischen Chemikalien zur Konservierung von Lebensmitteln zu verwenden. Pflanzliche ätherische Öle sind eine beliebte Alternative (23).

Zusatzstoffe werden Lebensmitteln hinzugefügt, um ihnen zu helfen, Textur zu verleihen, Trennung zu verhindern, Lebensmittel zu konservieren und Bakterien zu hemmen, die durch Lebensmittel verursachte Krankheiten verursachen, wie z E. coli.

Studie hat die Auswirkungen von ätherischem Estragonöl auf untersucht Staphylococcus aureus und E. coli – zwei Bakterien, die für durch Lebensmittel verursachte Krankheiten verantwortlich sind. Für diese Forschung wurde der iranische Hüttenkäse mit 15 und 1500 µg / ml ätherischem Estragonöl behandelt.

Die Ergebnisse zeigten, dass alle mit ätherischem Estragonöl behandelten Proben im Vergleich zum Placebo eine antibakterielle Wirkung auf die beiden Bakterienstämme hatten. Die Forscher sind zu dem Schluss gekommen, dass Estragon ein wirksames Konservierungsmittel in Lebensmitteln wie Käse sein kann (24).

Zusammenfassung Pflanzliche ätherische Öle sind eine Alternative zu synthetischen Lebensmittelzusatzstoffen. Untersuchungen haben ergeben, dass ätherisches Estragonöl hemmen kann Staphylococcus aureus und E. coli, zwei Bakterien, die für lebensmittelbedingte Krankheiten verantwortlich sind.

7. Vielseitig und einfach in Ihre Ernährung zu integrieren

Da Estragon einen subtilen Geschmack hat, kann er in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, Estragon in Ihre Ernährung aufzunehmen:

  • Zum Rührei oder in die Schüssel geben.
  • Zum Garnieren von Brathähnchen verwenden.
  • Mischen Sie es mit Saucen wie Pesto oder Aioli.
  • Fügen Sie es zu Fisch hinzu, wie Lachs oder Thunfisch.
  • Mischen Sie es mit Olivenöl und gießen Sie es über das geröstete Gemüse.

Estragon ist in drei verschiedenen Sorten erhältlich: Französisch, Russisch und Spanisch:

  • Französischer Estragon ist der bekannteste und beste für kulinarische Zwecke.
  • Russischer Estragon hat einen schwächeren Geschmack als französischer Estragon. Mit zunehmendem Alter verliert es schnell an Geschmack, daher ist es am besten, es sofort zu verwenden. Es produziert mehr Blätter, was eine großartige Ergänzung zu Salaten ist.
  • Spanischer Estragon hat mehr Geschmack als russischer Estragon, aber weniger als französischer Estragon. Es kann für medizinische Zwecke verwendet und als Tee aufgegossen werden.

Frischer Estragon ist normalerweise nur im Frühjahr und Sommer in kälteren Klimazonen erhältlich. Es ist nicht so leicht erhältlich wie andere Pflanzen wie Koriander und daher nur in großen Lebensmittelketten oder auf Bauernmärkten erhältlich.

Zusammenfassung Estragon ist in drei verschiedenen Sorten erhältlich: Französisch, Russisch und Spanisch. Es ist ein vielseitiges Kraut, das auf viele Arten verwendet werden kann, einschließlich auf Eiern, Huhn, Fisch, Gemüse und Soßen.

8. Andere mögliche gesundheitliche Vorteile

Estragon soll andere gesundheitliche Vorteile bieten, die noch nicht eingehend untersucht wurden.

  • Kann für die Herzgesundheit von Vorteil sein: Estragon wird häufig in der herzgesunden Mittelmeerdiät verwendet. Die gesundheitlichen Vorteile dieser Diät hängen nicht nur mit der Ernährung zusammen, sondern auch mit den verwendeten Kräutern und Gewürzen (25, 26).
  • Kann Entzündung verringern: Zytokine sind Proteine, die bei Entzündungen eine Rolle spielen können. Eine Studie an Mäusen zeigte eine signifikante Abnahme der Zytokine nach 21 Tagen Estragon-Extrakt-Einnahme (27, 28).

Zusammenfassung Estragon kann die Gesundheit des Herzens fördern und Entzündungen lindern, obwohl diese Vorteile noch nicht vollständig erforscht sind.

Wie man es aufbewahrt

Frischer Estragon hält am besten im Kühlschrank. Spülen Sie einfach den Stiel und die Blätter mit kaltem Wasser ab, wickeln Sie sie in ein feuchtes Papiertuch und lagern Sie sie in einer Plastiktüte. Diese Methode hilft dem Gras, Feuchtigkeit zu speichern.

Frischer Estragon wird normalerweise vier bis fünf Tage im Kühlschrank gelagert. Sobald die Blätter anfangen zu bräunen, ist es Zeit, das Gras zu verwerfen.

Getrockneter Estragon kann für vier bis sechs Monate in einem luftdichten Behälter in einer dunklen, kühlen Umgebung gelagert werden.

Zusammenfassung Frischer Estragon kann vier bis fünf Tage im Kühlschrank gelagert werden, während getrockneter Estragon bis zu vier bis sechs Monate an einem dunklen, kühlen Ort gelagert werden kann.

Das Endergebnis

Estragon hat viele gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Fähigkeit, Blutzucker, Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren, während Schlaf, Appetit und Herzgesundheit verbessert werden.

Nicht zu vergessen, es ist vielseitig und kann zu einer Vielzahl von Lebensmitteln hinzugefügt werden, egal ob Sie frische oder getrocknete Sorten verwenden.

Sie können die vielen Vorteile, die Estragon bietet, leicht nutzen, indem Sie es zu Ihrer Ernährung hinzufügen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein