Home Rückenschmerzen Was kann brennende Schmerzen im oberen Rücken verursachen?

Was kann brennende Schmerzen im oberen Rücken verursachen?

Es gibt viele mögliche Gründe für ein Brennen im oberen Rückenbereich. Typischerweise können diese Beschwerden auf eine Verletzung, eine Entzündung oder einen anderen medizinischen Zustand zurückzuführen sein.

Verschiedene Erkrankungen können ein Brennen im oberen Rückenbereich verursachen. Die Behandlung von Rückenschmerzen hängt von der Ursache, den Symptomen und anderen Faktoren ab. Bestimmte Erkrankungen, die ein brennendes Gefühl im Rücken einer Person verursachen, erfordern möglicherweise dringende ärztliche Hilfe.

Lesen Sie weiter, um mehr über die möglichen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten für ein Brennen im oberen Rückenbereich zu erfahren.

Symptome

Brennen im oberen Rücken

Ein brennendes Gefühl ist eine Art von Schmerz, der sich von anderen Arten wie dumpfen, stechenden oder schmerzenden Schmerzen unterscheidet. Medizinische Experten verwenden möglicherweise den Begriff Parästhesie, um diese Art von Schmerzen zu beschreiben. Obwohl ein brennendes Gefühl am häufigsten in den Extremitäten, wie den Händen und Füßen, auftritt, kann es auch in anderen Teilen des Körpers, einschließlich des oberen Rückens, auftreten.

Die Symptome von Verbrennungen im oberen Rücken variieren je nach Ursache. Menschen können unter verschiedenen Arten von Schmerzen leiden, darunter:

  • Schockgefühle zwischen den Schulterblättern
  • Stachel
  • Nackenschmerzen
  • Schmerzen, die auf andere Körperteile ausstrahlen
  • Muskelsteifheit
  • Kribbeln
  • Taubheit
  • jucken
  • faiblesse

Ursachen

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in den Vereinigten Staaten. Dies kann viele verschiedene Ursachen haben. Einige Ursachen für ein brennendes Gefühl im oberen Rücken einer Person können sein:

Bandscheibenvorfall

Von einem Bandscheibenvorfall spricht man, wenn das weiche Gewebepolster zwischen den Knochen der Wirbelsäule einer Person fehl am Platz ist. Eine andere Bezeichnung für einen Bandscheibenvorfall ist Bandscheibenvorfall. Verletzungen durch Heben oder Drehen führen häufig zu einem Bandscheibenvorfall.

Menschen können einen Bandscheibenvorfall in der Brustwirbelsäule, zwischen Nacken und unterem Rücken haben. Menschen mit einem Bandscheibenvorfall können stechende oder brennende Schmerzen im oberen Rücken verspüren.

Sonnenbrand

Übermäßige Einwirkung der UV-Strahlen der Sonne, des Solariums oder anderer Quellen kann zu Sonnenbrand führen. Sonnenbrand ist eine Strahlenverbrennung, die dazu führen kann, dass sich die Haut heiß anfühlt und ein brennendes Gefühl verursacht. Sonnenbrand kann auch das Hautkrebsrisiko erhöhen.

Sonnenbrandsymptome können den ungeschützten oberen Rücken von Menschen betreffen, die übermäßiger UV-Strahlung ausgesetzt sind. Die Symptome beginnen normalerweise etwa 4 Stunden nach Sonneneinstrahlung. Die Schmerzen bei einem Sonnenbrand verschlimmern sich häufig 6 bis 48 Stunden nach der Sonneneinstrahlung.

Wirbelsäulentumoren

Wenn bei einer Person ein Tumor in der Wirbelsäule wächst, kann es zu radikulären Schmerzen kommen. Radikulärer Schmerz ist ein scharfes oder brennendes Gefühl, das:

  • breitet sich auf die Extremitäten einer Person aus, wie zum Beispiel:
    • Netz
    • Arm
    • Beine
  • breitet sich bandförmig über Brust und Bauch einer Person aus

Menschen mit Wirbelsäulentumoren leiden häufig auch unter verschiedenen Arten von Schmerzen, die bei Bewegung auftreten und gehen können.

Magenschmerzen

Menschen mit Sodbrennen verspüren normalerweise brennende Schmerzen in der Brust oder im Hals, weil sich Magensäure in der Speiseröhre ansammelt. In einigen schweren Fällen kann es jedoch zu einem brennenden Gefühl im oberen Rücken kommen.

Fibromyalgie

Fibromyalgie ist eine Langzeiterkrankung, die Schmerzen am ganzen Körper einer Person verursacht. Menschen mit Fibromyalgie leiden außerdem unter extremer Müdigkeit und Schwierigkeiten beim Denken. Sie können Schmerzen in den folgenden Bereichen haben:

  • Gelenke
  • Muskeln
  • Weichteile wie Bänder und Sehnen

Der Schmerz kann in einem Bereich beginnen, beispielsweise im Nacken und in den Schultern, im oberen Rückenbereich. Im Laufe der Zeit können bei einer Person Symptome in anderen Teilen ihres Körpers auftreten. Es kann leicht oder schwer sein und manche Menschen beschreiben diesen Schmerz als ein brennendes Gefühl.

Hautinfektion

Einige häufige Hautinfektionen wie Cellulitis können bestimmte Bereiche schädigen. Fühlen Sie sich warm und zart an. Cellulite ist eine Infektion der tieferen Hautschichten. Verschiedene Arten bakterieller Keime können Cellulite verursachen. Obwohl Cellulite häufig an Füßen und Beinen auftritt, kann sie auch andere Bereiche betreffen, beispielsweise den oberen Rücken.

Behandlungen

Die Behandlung von Rückenschmerzen im oberen Rücken einer Person hängt von der Ursache ab. Ärzte behandeln einige Ursachen für Brennen im oberen Rücken mit Medikamenten, wie zum Beispiel:

  • rezeptfreie Schmerzmittel (OTC).
  • entzündungshemmende Medikamente
  • Muskelrelaxantien
  • neuromodulatorische Wirkstoffe, die beeinflussen, wie das Nervensystem Schmerzen verarbeitet
  • verschreibungspflichtige Schmerzmittel

Wenn die Ursache für Rückenverbrennungen auf eine Infektion, wie z. B. Cellulitis, zurückzuführen ist, können Ärzte die Patienten mit Antibiotika behandeln.

Abhängig von der Ursache der Schmerzen kann ein Arzt eine Physiotherapie empfehlen. In einigen Fällen, wenn andere Behandlungsmöglichkeiten die Schmerzen nicht lindern, kann ein Arzt eine Operation empfehlen. Beispielsweise kann ein medizinisches Fachpersonal eine Diskektomie vorschlagen, um einen Teil eines Bandscheibenvorfalls zu entfernen und so den Druck auf eine Nervenwurzel oder einen Wirbelkanal zu verringern.

Hausmittel

Hausmittel gegen Rückenschmerzen können sein:

  • Verwenden Sie kalte Kompressen, um Schmerzen zu lindern
  • Verwenden Sie warme Kompressen, um die Durchblutung zu erhöhen und die Heilung des Gewebes oder der Muskeln im Rücken einer Person zu fördern
  • Begrenzen Sie körperliche Aktivitäten oder Übungen, die Schmerzen im oberen Rücken verursachen
  • Verwenden Sie geeignete Hebetechniken
  • Nehmen Sie alle notwendigen Änderungen an Ihrem Lebensstil vor, wie zum Beispiel:
    • Arrêter de fumer
    • Achten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung
    • üben Entspannung Techniken
    • regelmäßig schlafen

Wann sollte man einen Arzt kontaktieren?

Menschen mit Rückenschmerzen wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen, wenn sich die Schmerzen nach einigen Wochen nicht bessern. Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Ihre Rückenschmerzen mit einem der folgenden Symptome einhergehen:

  • Taubheit und Kribbeln
  • starke Rückenschmerzen, die sich mit Medikamenten nicht bessern
  • Probleme beim Wasserlassen
  • fièvre
  • unbeabsichtigter oder unerklärlicher Gewichtsverlust
  • Schwäche, Schmerzen oder Taubheitsgefühl in den Beinen
  • Rückenschmerzen nach einer Verletzung oder einem Sturz

Erfahren Sie mehr über Schmerzen im unteren Rücken.

Zusammenfassung

Verschiedene Erkrankungen können ein Brennen im oberen Rückenbereich verursachen.

Bei vielen davon können Ärzte die Betroffenen mit Schmerzmitteln behandeln. Möglicherweise können Menschen ihre Symptome auch mit Hausmitteln oder rezeptfreien Medikamenten in den Griff bekommen.

Wenn die Schmerzen anhalten und sich nach ein paar Wochen nicht bessern, kann es sinnvoll sein, professionelle medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

KEIN KOMMENTAR

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier