Home Einkünfte Gemüsesuppe mit Pesto

Gemüsesuppe mit Pesto

25

Bereiten Sie eine einfache gartenfrische Gemüsesuppe mit Pesto und Parmigiano-Reggiano zu – perfekt für kühle Sommernächte oder regnerische Tage.

Soupe de légumes au pesto

Gemüsesuppe auf Brühenbasis kann manchmal ein wenig „meh“ wirken, aber diese ist weit davon entfernt. Es ist randvoll mit frischen Köstlichkeiten aus dem Garten – Zucchini, Erbsen, Karotten und Sellerie – und die Zugabe von würziger Pestosauce und Parmigianno-Reggiano-Käse beim Servieren verstärkt den Geschmack noch mehr. Die Suppe enthält auch etwas Orzo, kleine reisförmige Nudeln, was dafür sorgt, dass sie nicht nur gesund, sondern auch sättigend ist. Sie können die Suppe als leichte Mahlzeit allein mit einer Beilage Knoblauchbrot servieren oder sie mit klebrigen gegrillten Käsesandwiches kombinieren. Was wirklich toll ist, ist die schnelle und einfache Zubereitung. Sobald Ihr Gemüse gehackt ist, sind Sie nur 25 Minuten von einer wohltuenden Mahlzeit entfernt. Und wenn Sie nicht Ihr eigenes Pesto zubereiten möchten, machen Sie sich keine Sorgen: Eine im Laden gekaufte Version von guter Qualität funktioniert einwandfrei.

Was Sie für die Zubereitung einer Pesto-Gemüsesuppe benötigen

ingrédients pour faire une soupe de légumes au pesto

Schritt für Schritt Anweisungen

Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzufügen.

ajouter les oignons, les carottes et le céleri dans la casserole Unter häufigem Rühren ca. 10 Minuten kochen, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend und das Gemüse teilweise gar sind. Das Tomatenmark hinzufügen.

ajouter le concentré de tomate aux légumes ramollis Unter häufigem Rühren weitere 2 Minuten kochen lassen, dann Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen.
ajouter le bouillon de poulet, le sel, le poivre et les feuilles de laurier

Leicht aufkochen lassen, dann den Orzo dazugeben. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 8 Minuten köcheln lassen.

ajouter l'orzo à la soupe frémissanteDie gefrorenen Zucchini und Erbsen hinzufügen.

ajouter les petits pois et les courgettesStellen Sie die Hitze wieder auf köcheln und kochen Sie, bis der Orzo gar ist und das gesamte Gemüse knusprig und zart ist, weitere etwa 2 Minuten. Lorbeerblätter entfernen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
Die Gemüsesuppe in Schüsseln füllen und mit einem großen Esslöffel Pesto und geriebenem Parmigiano-Reggiano garnieren. Reichen Sie noch mehr Pesto und Käse am Tisch aus.
un bol de soupe aux légumes

Das könnte dir auch gefallen

  • Sommerliche Maissuppe mit frischen Kräutern
  • Cioppino (Fischereintopf)
  • Spargelsuppe mit Zitrone und Parmesan
  • Cremige Zucchini-, Walnuss- und Dillsuppe

 

Gemüsesuppe mit Pesto

Bereiten Sie eine einfache gartenfrische Gemüsesuppe mit Pesto und Parmigiano-Reggiano zu – perfekt für kühle Sommernächte oder regnerische Tage.

Portionen: 6
Vorbereitungszeit: 20 Мinuten

 

Kochzeit: 25 Мinuten

 

Gesamtzeit: 45 Мinuten

 

  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 kleine gelbe Zwiebeln, gehackt
  • 2 Karotten, in ¼-Zoll-Stücke schneiden
  • 2 Selleriestangen, in ¼-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Tomatenkonzentrat
  • 8 Tassen Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt
  • 1 Cuillère à Café sel
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • ⅔ Tasse Gerste
  • 1 kleine Zucchini, in ¼ Zoll große Stücke geschnitten
  • 1-Tasse gefrorene Erbsen
  • ½ Tasse hausgemachtes oder im Laden gekauftes Pesto
  • Ein Stück Parmigiano-Reggiano zum Reiben über die Suppe
  1. Erhitzen Sie das Öl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln, Karotten und den Sellerie hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 10 Minuten lang, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind und das Gemüse teilweise gar ist. Nicht bräunen; Hitze ggf. reduzieren. Das Tomatenmark einrühren und unter häufigem Rühren weitere 2 Minuten kochen lassen.
  2. Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer und Lorbeerblätter hinzufügen und leicht kochen lassen. Den Orzo dazugeben, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 8 Minuten köcheln lassen. Die gefrorenen Zucchini und Erbsen hinzufügen. Stellen Sie die Hitze wieder auf köcheln und kochen Sie, bis die Orzo al dente und das Gemüse alle knusprig und zart sind. Weitere ca. 2 Minuten. Lorbeerblätter entfernen. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen (denken Sie daran, dass die Suppe etwas fade schmeckt, bevor Sie das Pesto und den Parmigiano-Reggiano hinzufügen).
  3. Die Suppe in Schüsseln füllen und mit einem großen Esslöffel Pesto und geriebenem Parmigiano-Reggiano garnieren. Reichen Sie noch mehr Pesto und Käse am Tisch aus.
  4. Anweisungen für den Gefrierschrank: Die Suppe kann bis zu 3 Monate eingefroren werden. Tauen Sie die Suppe 12 Stunden lang im Kühlschrank auf und erhitzen Sie sie dann erneut auf dem Herd bei mittlerer Hitze, bis sie heiß ist. (Der Orzo nimmt im Gefrierschrank einen Großteil der Brühe auf; wenn nötig, verdünnen Sie die Suppe beim Aufwärmen mit etwas Wasser oder Brühe.)
  • Pro Portion (6 Portionen)
  • Kalorien: 215
  • Fett: 9g
  • Gesättigte Fettsäuren: 2g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Zucker: 6g
  • Ballaststoff: 3g
  • Protein: 11 g
  • Natrium: 727mg
  • Cholesterin: 1mg

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier