Home Rückenschmerzen Kann die Brustgröße Schmerzen im oberen Rücken verursachen?

Kann die Brustgröße Schmerzen im oberen Rücken verursachen?

Große Brüste können zu Schmerzen im oberen Rückenbereich führen. Es kann auch bestehende Rückenschmerzen verschlimmern.

Laut Daten aus dem Jahr 39 sind etwa 2019 % der erwachsenen Bevölkerung in den Vereinigten Staaten von allgemeinen Rückenschmerzen betroffen. Eine Person kann einen dumpfen Schmerz in den Muskeln des oberen Rückens oder einen scharfen, stechenden Schmerz verspüren.

Häufige Ursachen für Schmerzen im oberen Rücken sind Verletzungen oder Haltungsprobleme. Viele Menschen assoziieren große Brüste mit Rückenschmerzen. Wissenschaftliche Erkenntnisse deuten jedoch darauf hin, dass dies auch auf andere Faktoren als nur die Größe der Brüste einer Person zurückzuführen sein könnte.

In diesem Artikel wird erläutert, was die Forschung über Brustgröße und Schmerzen im oberen Rücken sagt. Außerdem werden Tipps zur Linderung von Schmerzen im oberen Rücken aufgrund einer großen Brust aufgeführt.

Eine Anmerkung zu Sex und Gender

Geschlecht und Gender existieren in Spektren. In diesem Artikel werden die Begriffe „männlich“, „weiblich“ oder beide verwendet, um sich auf das bei der Geburt zugewiesene Geschlecht zu beziehen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Kann die Brustgröße Schmerzen im oberen Rücken verursachen?

Kann die Brustgröße Schmerzen im oberen Rücken verursachen?

Große Brüste können Schmerzen im oberen Rücken verursachen oder verschlimmern.

Der vielleicht größte Grund dafür sind die Haltungsänderungen, die mit einer größeren Brust einhergehen und Ihre Rückenmuskulatur belasten können.

Suchergebnisse

Mehrere Studien deuten auf einen Zusammenhang zwischen einer großen Brust und Schmerzen im oberen Rücken hin. Allerdings können auch andere Faktoren, darunter schlecht sitzende BHs oder Fettleibigkeit, eine Rolle spielen.

In einer Studie aus dem Jahr 2020 untersuchten Forscher, wie sich die Brustgröße bei Menschen über 40 auf verschiedene Aspekte ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens auswirkt. Sie fanden einen positiven Zusammenhang zwischen großen Brüsten und Berichten über Schmerzen im oberen Rückenbereich. Sie stellten außerdem fest, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen über Schmerzen im oberen Rückenbereich berichteten, mit jedem Anstieg des Brustgrößen-Scores um 13 % höher war.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 untersuchte Schmerzen im oberen Rücken bei Frauen nach der Menopause. Einige Teilnehmer waren fettleibig oder übergewichtig, andere trugen falsche BH-Größen.

Sie fanden heraus, dass Menschen mit größeren Brüsten häufiger unter Schmerzen im oberen Rückenbereich litten. Sie stellten jedoch fest, dass Fettleibigkeit und das Tragen der falschen BH-Größe auch das Schmerzniveau beeinflussen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2022, die den Zusammenhang zwischen Schmerzen im oberen Rücken und der Brustgröße untersuchte, ergab, dass die Brustgröße keinen Einfluss auf die Schwere der Schmerzen im oberen Rücken hatte, obwohl die Forscher damit gerechnet hatten, dass dies der Fall sei. Allerdings wirkt sich eine erhöhte lokale Gewebeempfindlichkeit auf die Schmerzstärke aus. Mit anderen Worten: Unabhängig von der Größe der Brust können andere Faktoren die Schmerzen im oberen Rücken verschlimmern oder verursachen.

Diese Studien deuten darauf hin, dass die Brustgröße bei einer Person mit Schmerzen im oberen Rücken zwar eine Rolle spielen kann, in der Regel aber auch andere Faktoren vorliegen.

Falsche BH-Größen und Schmerzen im oberen Rücken

Das Tragen der falschen BH-Größe kann sich auf Schmerzen im oberen Rücken auswirken.

In einer Studie aus dem Jahr 2012 fanden Forscher heraus, dass die Brustgröße keinen Einfluss auf das Auftreten von Schulter- und Nackenschmerzen hatte. Allerdings beeinflusste die Körbchengröße des BHs die Anzahl der Menschen, die über Schmerzen berichteten.

Es ist jedoch wichtig, die Einschränkungen dieser Studie zu beachten. Die Studie umfasste nur eine kleine Gruppe von Teilnehmern mit selbstberichteten Symptomen, Körbchengröße und BH-Größe. Dabei wurde das Gewicht der Brüste einer Person nicht berücksichtigt und die Forscher führten keine bildgebenden Untersuchungen durch.

Ein professionell angepasster BH kann dabei helfen, die richtige Größe zu tragen. Dadurch kann der Druck verringert werden, den das Gewicht großer Brüste auf Ihren oberen Rücken ausüben kann, wodurch möglicherweise Schmerzen gelindert werden.

Alter und Rückenschmerzen hängen mit der Brustgröße zusammen

Das Alter kann ein Faktor sein, der zu Rückenschmerzen im Zusammenhang mit der Brustgröße beiträgt. Dies kann daran liegen, dass die Brüste im Allgemeinen mit zunehmendem Alter größer werden.

Studien aus den Jahren 2020 und 2013 mit Frauen über 40 oder nach der Menopause legen nahe, dass die Brustgröße die Schmerzen beeinflussen kann. Andere Faktoren wie Fettleibigkeit oder das Tragen schlecht sitzender BHs können jedoch einen größeren Einfluss auf Schmerzen im oberen Rücken haben.

Linderung von Rückenschmerzen aufgrund der Brustgröße

Die Behandlung von Schmerzen im oberen Rückenbereich im Zusammenhang mit der Brustgröße kann das Tragen eines eng anliegenden BHs, die Einnahme von Medikamenten, Physiotherapie oder eine Operation umfassen.

Personalisierte BHs

Es gibt Hinweise darauf, dass schlecht sitzende BHs zu Schmerzen im oberen Rücken führen können. Eine Person kann davon profitieren, einen maßgeschneiderten BH zu haben oder einen Fachmann mit der BH-Anpassung zu beauftragen, um sicherzustellen, dass sie den richtigen Stil und die richtige Größe trägt, um ihnen den bestmöglichen Halt zu bieten.

Arzneimittel

Eine Person kann feststellen, dass die Einnahme von rezeptfreien (OTC) nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten (NSAIDs) zur Linderung von Schmerzen im oberen Rücken beitragen kann. Auch medizinische Cremes oder Wärme- oder Kältepflaster können zur Schmerzlinderung beitragen.

Wenn rezeptfreie Medikamente nicht helfen, möchte man möglicherweise mit einem Arzt über alternative Medikamente oder Behandlungen sprechen.

Bewegung und Physiotherapie

Sport kann dabei helfen, die Kraft und Haltung von Rücken, Nacken und Schultern zu verbessern. Dies kann helfen, Schmerzen im oberen Rücken zu lindern.

Die Arthritis Foundation empfiehlt verschiedene Übungen und Dehnübungen gegen Rückenschmerzen, darunter:

  • der Rückwärtsflug mit Widerstandsbändern
  • Rudern mit Gewichten oder Widerstandsbändern
  • Supermans Rüssel hebt sich
  • seitliche Strecken

Ein Physiotherapeut kann mit einer Person zusammenarbeiten, um ihr spezifische Übungen zu zeigen, die für ihre Bedürfnisse am vorteilhaftesten sein könnten.

Es ist wichtig, dass die Leute langsam anfangen. Sprechen Sie am besten auch mit einem Arzt, bevor Sie mit einem neuen Trainingsprogramm oder einer neuen Routine beginnen.

Brustverkleinerungsoperation

Bei einer Brustverkleinerung werden Brustgewebe, Fett und Haut um die Brüste herum entfernt.

Neben der potenziellen Linderung von Rückenschmerzen, die mit schwereren Brüsten einhergehen, können weitere mögliche Vorteile einer Verkleinerungsoperation sein:

  • verbessertes Selbstbild
  • erhöhte Fähigkeit, schmerzfrei zu trainieren
  • BH-Träger graben sich nicht mehr in die Haut ein
  • leichteres Atmen
  • Reduzierung von Hautreizungen im Brustbereich
  • einfacher, Kleidung zu finden, die Ihnen gut passt

Für eine Brustverkleinerung muss eine Person einen plastischen Chirurgen konsultieren.

Fragen fréquemment posées

Im folgenden Abschnitt werden häufig gestellte Fragen zum Zusammenhang zwischen großen Brüsten und Schmerzen im oberen Rücken beantwortet.

Woher weiß ich, ob meine Brüste meine Rückenschmerzen verursachen?

Eine Person, die befürchtet, dass ihre Rückenschmerzen mit der Größe ihrer Brüste zusammenhängen könnten, kann mit einem Arzt sprechen.

Der Arzt kann die Symptome der Person überprüfen, eine körperliche Untersuchung durchführen oder Tests anordnen, um die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln.

Wie sehen Rückenschmerzen aufgrund großer Brüste aus?

Schmerzen im oberen Rücken können sich anfühlen wie:

  • ein dumpfer Schmerz
  • ein stechender Schmerz
  • ein pochender Schmerz, der nicht verschwindet

Wie sich dies äußert, hängt davon ab, wie sich die Brüste auf den Rücken auswirken und ob andere Grunderkrankungen vorliegen, beispielsweise eine Verletzung.

Zusammenfassung

Große Brüste können aufgrund ihrer Auswirkungen auf die Körperhaltung einer Person zu Schmerzen im oberen Rückenbereich führen. Weitere Faktoren können Alter, Fettleibigkeit, Übergewicht oder eine falsche BH-Größe sein.

Menschen stellen möglicherweise fest, dass sie ihre Schmerzen mit rezeptfreien Medikamenten, gut sitzenden BHs oder Sport lindern können. Andere möchten möglicherweise eine Brustverkleinerung in Betracht ziehen.

Für Menschen mit chronischen Schmerzen im oberen Rücken ist es möglicherweise am besten, mit einem Arzt über mögliche zugrunde liegende Ursachen und Möglichkeiten zur Schmerzbehandlung zu sprechen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier