Ein Großteil der Vereinigten Staaten hat eisige Temperaturen. Getty Images
  • In weiten Teilen der USA kommt der Winter dieses Jahr früh, und in dieser Woche ist es warm.
  • Die Forscher sagen, dass ein rascher Rückgang des kalten Wetters die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Sie krank werden.
  • Aber nicht nur, weil das Wetter kühler ist. Viren können bei kaltem Wetter länger leben.

Diese Woche durchquert eine starke arktische Kaltfront die Vereinigten Staaten. In einigen Gebieten des Mittleren Westens herrschen bereits Rekordtemperaturen für diese Jahreszeit.

Der Winter kommt: Warum ein plötzlicher Schnupfen krank machen kann

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein