Start Nutrition Die 11 besten Apps für die Essensplanung zum Abnehmen

Die 11 besten Apps für die Essensplanung zum Abnehmen

192
0

Die Planung von Mahlzeiten ist eine der besten Möglichkeiten, um loszulegen und den Überblick über Ihre Gewichtsverlustziele zu behalten.

In einer Welt voller Aufgaben und Produktivität kann es eine entmutigende Aufgabe sein, Zeit und Energie zu finden, um gesunde Mahlzeiten zu planen, die Ihrem Geschmack und Ihren Ernährungsbedürfnissen entsprechen.

Glücklicherweise kann durch eine Vielzahl von Anwendungen die Planung von Mahlzeiten – und möglicherweise der Gewichtsverlust – viel einfacher durchgeführt werden. Vorbei sind die Tage des Fischens nach Kochbuchrezepten, während Sie eine Einkaufsliste auf einen Notizzettel kritzeln!

Hier sind 11 der besten Speiseplanungs-Apps, die es heute gibt.

1. Mahlzeit

Beste Apps für die EssensplanungTeilen Sie auf Pinterest

Mealime bietet benutzerfreundliche und anpassbare Speisepläne, die Sie an Ihre Ernährung anpassen können, ohne bestimmte Lebensmittel, die Sie nicht mögen.

Es ist auf iOS- und Android-Plattformen verfügbar und die Basisversion ist kostenlos.

Sobald Sie Ihre Präferenzen eingegeben haben, können Sie aus mehreren Rezepten mit Farbfotos, einfachen Anweisungen und einer übersichtlichen Einkaufsliste auswählen. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass die Zubereitung aller Rezepte weniger als 45 Minuten dauert.

Einer der größten Nachteile ist jedoch, dass Sie nur die in der App verfügbaren Rezepte verwenden können, da Sie keine eigenen importieren können.

Darüber hinaus können Sie keine zuvor verwendeten Ernährungspläne speichern, Kalorieneinstellungen anpassen oder Nährwertinformationen anzeigen, es sei denn, Sie führen ein Upgrade auf die Pro-Version durch, was Sie 5,99 USD / Monat oder 49,99 USD / Monat kostet. Jahr.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

2. Paprika

Paprika wird hauptsächlich als Rezeptmanager vermarktet, enthält aber auch Funktionen für die Menüplanung. Es ist auf den Android- und iOS-Plattformen für einen einmaligen Preis von 5,99 US-Dollar erhältlich.

Mit Paprika sind Sie dafür verantwortlich, Rezepte für die Erstellung von Speiseplänen zu speichern und einzugeben. Es hat keine eigenen vordefinierten Rezepte und Menüs. Daher ist es wahrscheinlich am besten für Menschen geeignet, die einen Speiseplan mit minimaler Unterstützung zusammenstellen können.

Diese App bietet personalisierte Einkaufslisten und ermöglicht es Ihnen, Rezepte direkt aus dem Internet zu speichern. Darüber hinaus erkennt Paprika Fälle, in denen mehrere Rezepte dieselbe Zutat benötigen, und konsolidiert die relevanten Einkaufslisten für Sie.

Die App lässt Ihren Bildschirm eingeschaltet, während Sie mit einem Rezept arbeiten. Es kann auch Timer-Anweisungen in einem Rezept erkennen, sodass Sie die Garzeit direkt in der App einstellen können.

Einer der Nachteile dieser Anwendung besteht darin, dass sie nicht erkennt, ob Sie ein Rezept mehrmals über dieselbe URL eingegeben haben. Wenn Sie versehentlich dasselbe Rezept eingeben, erhalten Sie Duplikate.

Darüber hinaus enthält Paprika nicht immer Nährwertangaben. Es werden nur Nährwertdaten von der Original-Rezept-Webseite oder manuell eingegebenen Informationen abgerufen.

Wenn Sie wissen, welche Arten von Lebensmitteln Ihre Kalorienziele erreichen, ist dies möglicherweise kein Problem. Wenn Sie jedoch zusätzliche Unterstützung benötigen, ist möglicherweise eine andere Anwendung geeigneter.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

3. PlateJoy

PlateJoy erstellt personalisierte Speisepläne für Sie und Ihren Haushalt, basierend auf Ihren Essenspräferenzen und Gewichtsverlustzielen. Es ist auf Android- und iOS-Plattformen verfügbar.

PlateJoy ist eine benutzerfreundliche Anwendung mit wunderschönen Farbfotos und einem hohen Grad an Personalisierung. Für jedes Rezept sind vollständige Nährwertinformationen verfügbar, die Sie mit Ihrem Fitbit oder Jawbone synchronisieren können, um Ihre Gesundheitsziele besser zu verfolgen.

Es erstellt personalisierte Einkaufslisten und hilft, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden, indem Sie Lebensmittel bereits in Ihrem Kühlschrank oder in der Vorratskammer aufbewahren. Auf diese Weise kaufen Sie nicht die Artikel zurück, die Sie bereits haben.

Mit einer weiteren Funktion können Sie Ihre Einkaufsliste zur Lieferung an Instacart senden, je nachdem, wo Sie leben.

Der Hauptnachteil von Platejoy ist, dass Sie keine eigenen Rezepte eingeben können und dass es im Vergleich zu anderen Apps für die Essensplanung etwas teuer ist. Es kostet Sie $ 69 für sechs Monate oder $ 99 für ein 12-Monats-Abonnement.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

4. Planen Sie zu essen

Mit Planning to eat können Sie alle Ihre Lieblingsrezepte organisieren und Speisepläne in einer benutzerfreundlichen App erstellen. Es ist auf iOS- und Android-Plattformen verfügbar.

Sie können Rezepte manuell eingeben oder eine URL aus einem beliebigen Online-Rezept eingeben. Für jedes Rezept werden vollständige Nährwertinformationen bereitgestellt, und Sie können nach Bedarf Notizen ändern oder hinzufügen.

Durch Hinzufügen von Rezepten zum Wochenkalender wird automatisch eine organisierte Einkaufsliste erstellt.

Eine einzigartige Funktion dieser App ist, dass Sie Ihre Rezepte oder Speisepläne mit Freunden und der Familie teilen können und so stets über die Gesundheitsziele Ihres Teams informiert sind.

Da es keine vordefinierte Rezeptdatenbank gibt, ist diese App zweifellos die bessere Wahl für diejenigen, die bereits eine gute Sammlung von Rezepten haben oder im Internet nach neuen Rezepten suchen möchten.

Obwohl für das Planen eines Essens eine Gebühr von 4,95 USD pro Monat oder 39 USD pro Jahr anfällt, können Sie es 30 Tage lang kostenlos testen.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

5. Yum

Yummly ist sowohl eine App als auch eine Website, auf der Sie Rezepte durchsuchen und speichern können, die Ihren persönlichen Vorlieben entsprechen.

Es ist kostenlos für iOS- und Android-Plattformen verfügbar.

Yummly kann Rezepte basierend auf Essenspräferenzen, Allergien und Können filtern. Sie können sogar Rezepte mit Videos herausfiltern. Dies ist praktisch, wenn Sie Ihre Kochkünste verbessern oder neue Techniken erlernen möchten.

Für jedes Rezept sind vollständige Nährwertangaben verfügbar.

Wenn Sie Rezepte speichern, können Sie sie in verschiedene Mahlzeitkategorien einteilen, z. B. Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Sie können Ihre eigenen Rezepte auch manuell eingeben und speichern.

Einer der Hauptnachteile von Yummly ist die allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Obwohl es optisch ansprechend ist, ist es kompliziert und schwieriger zu verwenden als ähnliche Anwendungen. Wenn Sie nicht technisch versiert sind, ist dies möglicherweise nicht die beste Wahl.

Darüber hinaus verfügt Yummly nicht über einen kalendertypischen Speiseplan, was je nach den Funktionen, die Sie in einer Speiseplanungs-App benötigen, möglicherweise kein Problem darstellt.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

6. Mache meinen Teller

Make My Plate bietet kostenlose und kostenpflichtige anpassbare Speisepläne. Es ist für iOS und Android verfügbar.

Die kostenlose Version bietet Pläne für 1.200, 1.500 oder 1.800 Kalorien sowie Modelle für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks. Sie können auch nach Allergien und Lebensmittelvorlieben filtern.

Sobald Sie Ihre Mahlzeiten für die Woche ausgewählt haben, wird automatisch eine organisierte Einkaufsliste erstellt.

Eines der einzigartigsten Merkmale dieser Anwendung ist, dass jede Mahlzeit als Foto auf einem virtuellen Teller dargestellt wird. Diese Platte ist besonders nützlich, wenn Sie an der Portionskontrolle arbeiten oder lernen, wie Portionen bestimmter Lebensmittel aussehen.

Die Hauptnachteile dieser App sind die Auswahl an Gerichten und Rezepten, die extrem einfach sind und nicht so viele Möglichkeiten bieten wie konkurrierende Apps.

Wenn Sie noch nicht mit Kochen und Essensplanung vertraut sind, können Sie mit der Einfachheit von Make My Plate loslegen. Aber wenn Sie es satt haben, Woche für Woche ähnliche Gerichte zu essen, funktioniert diese App möglicherweise nicht für Sie.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

7. Pfeffer

Pepperplate organisiert die Rezepte, die Sie kennen und lieben, und fügt gleichzeitig die neuen Rezepte hinzu, die Sie ausprobieren möchten.

Es ist kostenlos auf den Android- und iOS-Plattformen verfügbar.

Sie importieren zunächst manuell Rezepte oder kopieren Rezept-URLs von unterstützten Websites. Sie können dann Ihre Rezepte in anpassbaren Kategorien organisieren.

Sobald Sie Ihre Rezepte hinzugefügt haben, können Sie personalisierte Menüs und Speisepläne in einen Kalender mit Einkaufslisten aufnehmen.

Pepperplate ist ideal für erfahrene Köche, die eine solide Sammlung von Rezepten haben und ihre Ernährungsbedürfnisse kennen, insbesondere wenn diese Person versucht, Gewicht zu verlieren.

Denken Sie daran, dass diese App keine Kalorienverfolgungskomponente enthält und keine eigene Lebensmitteldatenbank erstellt. Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie Rezepte und Menüs nicht direkt über die App, sondern über das Internet eingeben müssen.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

8. Prevear

Prepear bietet den Komfort einer vordefinierten Rezeptdatenbank sowie manuelle oder Online-Eingabemöglichkeiten.

Es ist kostenlos für die Basisversion, aber Sie können auf die professionelle Version upgraden, um zusätzliche Funktionen für 9,99 USD / Monat freizuschalten. Es ist auf iOS- und Android-Plattformen verfügbar.

Diese App ist benutzerfreundlich und ermöglicht es Ihnen, Rezepte basierend auf Geschmackspräferenzen, Allergien und globalen Kochoptionen zu filtern. Jedes Rezept enthält eine vollständige Nährstoffaufschlüsselung. Anpassbare Einkaufslisten finden Sie am Ende Ihres Speiseplans.

Die Social Media-Komponente dieser App ermöglicht es Ihnen, Fotos Ihrer kulinarischen Erfolge (und Ihrer Misserfolge) an Ihre Freunde und Familie zu senden.

Die meisten der in der App-Datenbank verfügbaren Rezepte sind für Kinder geeignet. Dies ist ideal, wenn Sie Mahlzeiten für Ihre Familie planen.

Der Hauptnachteil von Prepear ist die Eintönigkeit der in der Rezeptdatenbank enthaltenen Speisenauswahl. Wenn Sie mehr als einen Filter hinzufügen, haben Sie nur sehr wenige Menüoptionen. Dieser Nachteil wird jedoch ausgeglichen, wenn Sie Ihre eigenen Rezepte hinzufügen.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

9. Iss so viel

Eat This Much ist die perfekte Verbindung zwischen einem Kalorienzähler und einem Ernährungsplaner.

Es kann kostenlos heruntergeladen und einfach verwendet werden, aber die meisten Funktionen sind gesperrt, bis Sie auf eine kostenpflichtige Version upgraden, die mit einem Jahresabonnement 5 US-Dollar pro Monat kostet. Die Anwendung ist auf iOS und Android verfügbar.

Nach der Registrierung geben Sie persönliche Daten ein, einschließlich Ihrer Ziele für Größe, Gewicht und Gesundheit. Die App berechnet dann eine Reihe von Makronährstoffen, die Sie nach Belieben anpassen können.

Es enthält eine Datenbank mit Rezepten, Grundnahrungsmitteln und beliebten Restaurantmenüs mit umfassenden Nährwertangaben. Wenn Sie sie nicht im vordefinierten Index finden, können Sie Ihre eigenen Rezepte und Lebensmittel auch manuell eingeben.

Darüber hinaus können Sie selbst einen vollständigen Speiseplan erstellen oder von der Anwendung einen auf der Grundlage Ihrer zuvor eingegebenen Speisepräferenzen für Sie erstellen lassen.

Ein einzigartiges Merkmal dieser Anwendung ist der Barcode-Leser, der Lebensmittel direkt in Ihrem Konto analysiert.

Die Hauptnachteile hängen mit den Einschränkungen der kostenlosen Version zusammen. Sofern Sie nicht auf die Premium-Version upgraden, können Sie nur jeweils einen Speiseplan erstellen und nicht auf die automatischen Einkaufslisten zugreifen.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

10. verliere es!

Verliere es! ist wirklich eher ein Kalorien- und Makronährstoff-Tracker als ein Ernährungsplaner, obwohl die Premium-Version Funktionen zur Ernährungsplanung enthält.

Es ist für iOS- und Android-Geräte verfügbar und kann kostenlos verwendet werden. Für maximale Funktionalität kostet die Premium-Version 3,33 USD / Monat. Verglichen mit den Kosten für ähnliche Anwendungen ist der Preis angemessen.

Sie beginnen mit der Eingabe Ihrer anthropometrischen Daten und Ihres persönlichen Aktivitätsniveaus, um einen Zielkalorienbereich zu berechnen. Danach schätzt die Anwendung die Zeit, die Sie zum Erreichen Ihres Gewichtsziels benötigen, basierend auf dem Kalorienniveau, das Sie haben ausgewählt.

Diese Funktion kann für diejenigen nützlich sein, die durch Fristen motiviert sind.

In der kostenlosen Version können Sie Ihre eigenen Rezepte eingeben, um Speisepläne zu erstellen. Sie können auch Lebensmittel-Barcodes scannen, um sie der Datenbank hinzuzufügen. Wenn Sie jedoch Ihre Mahlzeiten automatisch planen möchten, müssen Sie in die nächsthöhere Kategorie wechseln.

Obwohl diese Anwendung Ihr Essverhalten und Ihren Gewichtsverlust hervorragend überwacht, ist das Hauptziel die Überwachung. Einer der Hauptnachteile ist das Fehlen automatischer und anpassbarer Einkaufslisten, die Sie Ihrem Speiseprogramm zuordnen können.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

11. DietWiz

DietWiz ist ein Tool zur Planung von Mahlzeiten in Kombination mit einem Kalorien-Tracking-System. Es ist für iOS und Android verfügbar und kostenlos, wenn Sie den Kalorien-Tracker alleine verwenden möchten. Für die Planung von Mahlzeiten ist jedoch eine jährliche Gebühr von 79,99 USD erforderlich.

Die App behauptet, wie ein persönlicher Ernährungsberater zu arbeiten, indem sie Speisepläne mit einfachen Rezepten erstellt und gleichzeitig Kalorien und Makronährstoffe aufzeichnet, um Ihnen beim Abnehmen zu helfen. Darüber hinaus verfügt es über eine automatische Einkaufslistenfunktion, die Sie mit Ihrem wöchentlichen Speiseplan verknüpfen können.

Nachdem Sie Ihre Größe, Ihr Gewicht und Ihr Aktivitätsniveau eingegeben haben, können Sie Ihren Ernährungsplan an Ihre Vorlieben, Allergien und Essgewohnheiten anpassen. Sie können auch Ihre eigenen Rezepte hochladen, wenn Sie die bereitgestellten nicht verwenden möchten.

Zu beachten ist, dass es sich bei dieser App insbesondere um eine auf einer Waage basierende Gewichtsabnahme handelt, die für Personen mit anderen Gesundheitszielen wie Gewichtszunahme oder Änderung der Körperzusammensetzung nicht geeignet zu sein scheint.

Einer der Hauptnachteile ist, dass es Kalorienempfehlungen basierend auf Ihrem Idealgewicht gibt und nicht viel Raum lässt, um dieses Ziel anzupassen. Das ideale Körpergewicht ist möglicherweise nicht immer das am besten geeignete Ziel für jeden Einzelnen.

Für iPhone herunterladen | Für Android herunterladen | Online-Version

Das Endergebnis

Das Festhalten an Ihrer Diät und das Erreichen Ihres Gewichtsverlustziels ist eine schwierige Aufgabe, die jedoch mit ein wenig technologischer Hilfe erheblich erleichtert werden kann.

Es gibt viele Optionen für Apps zur Essensplanung, die Sie bei Ihrer Gewichtsabnahme unterstützen. Sie alle bieten unterschiedliche Funktionen und Optionen.

Die Wahl derjenigen, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit und Ihren spezifischen Gesundheitszielen passt, ist Ihr bestes Kapital für den Erfolg.

Am Ende ist die beste App für die Essensplanung – oder die Strategie zur Gewichtsreduktion im Allgemeinen – die, an die Sie sich halten können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein