Start Nutrition Die 25 besten Diät-Tipps zum Abnehmen und zur Verbesserung Ihrer Gesundheit

Die 25 besten Diät-Tipps zum Abnehmen und zur Verbesserung Ihrer Gesundheit

58
0

Seien wir ehrlich: Es gibt unglaublich viele Informationen im Internet darüber, wie man schnell Gewicht verliert und in Form kommt.

Wenn Sie nach den besten Tipps suchen, um Gewicht zu verlieren, ohne es zurückzunehmen, kann diese scheinbar unendliche Menge an Ratschlägen überwältigend und verwirrend sein.

Von rohen Diäten bis hin zu Speiseplänen, die sich auf Smoothies und abgepackte Lebensmittel konzentrieren, scheint jeden Tag eine neue Modediät aufzutauchen.

Das Problem ist, dass, obwohl sehr restriktive Diäten und eliminierte Ernährungspläne höchstwahrscheinlich zu einer kurzfristigen Gewichtsabnahme führen, die meisten Menschen diese nicht aufrechterhalten können und am Ende nach ein paar Wochen das Handtuch werfen.

Obwohl es verlockend sein mag, ein Dutzend Pfund in einer Woche während einer Diät zu verlieren, ist die Tatsache, dass diese Art der Gewichtsabnahme oft ungesund und nicht nachhaltig ist.

Der Schlüssel zu einer sicheren und effektiven Gewichtsabnahme liegt in einem gesunden Lebensstil, der an Ihre Bedürfnisse angepasst ist und den Sie ein Leben lang beibehalten können.

Die folgenden Tipps sind gesunde und realistische Methoden, um wieder auf Kurs zu kommen und Ihre Gewichts- und Fitnessziele zu erreichen.

Hier sind 25 der besten Diät-Tipps, um Ihre Gesundheit zu verbessern und beim Abnehmen zu helfen.

1. Faser einfüllen

Hände, die einen Salat mit Avocado haltenTeilen Sie auf Pinterest

Ballaststoffe kommen in gesunden Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Bohnen und Vollkornprodukten vor.

Einige Studien haben gezeigt, dass das einfache Essen von ballaststoffreicheren Nahrungsmitteln beim Abnehmen helfen kann, ohne etwas zu tun (1, 2).

Eine Steigerung Ihrer Aufnahme ist so einfach wie das Hinzufügen von Bohnen zu Ihrem Salat, das Essen von Hafer zum Frühstück oder das Knabbern von Nüssen und Samen mit hohem Ballaststoffgehalt.

2. Zuckergraben hinzugefügt

Zuckerzusätze, insbesondere zuckerhaltige Getränke, sind eine der Hauptursachen für ungesunde Gewichtszunahme und gesundheitliche Probleme wie Diabetes und Herzerkrankungen (3, 4).

Darüber hinaus enthalten Lebensmittel wie Süßigkeiten, Limonaden und Backwaren, die viel zugesetzten Zucker enthalten, in der Regel sehr wenig Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt, um gesund zu bleiben.

Das Ausschneiden von zuckerhaltigen Lebensmitteln ist ein guter Weg, um Übergewicht zu verlieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass auch « gesunde » oder « organische » Lebensmittel viel Zucker enthalten können. Daher ist das Lesen von Nährwertkennzeichnungen ein Muss.

3. Machen Sie Platz für ein gesundes Fett

Während Fett oft das erste ist, das beim Abnehmen geschnitten wird, können gesunde Fette Ihnen helfen, Ihre Gewichtsabnahmeziele zu erreichen.

In der Tat haben mehrere Studien gezeigt, dass eine fettreiche Ernährung, die reich an Lebensmitteln wie Olivenöl, Avocados und Nüssen ist, den Gewichtsverlust maximiert (5, 6).

Außerdem helfen Ihnen Fette, länger satt zu bleiben, das Verlangen zu reduzieren und auf dem richtigen Weg zu bleiben.

4. Minimieren Sie Ablenkungen

Eine Mahlzeit vor dem Fernseher oder Computer zu haben, scheint vielleicht keine Sabotage zu sein. Wenn Sie jedoch abgelenkt essen, können Sie mehr Kalorien verbrauchen und an Gewicht zunehmen (7).

Das Essen am Tisch, fern von möglichen Ablenkungen, ist nicht nur ein guter Weg, um Ihr Gewicht zu reduzieren, sondern ermöglicht es Ihnen auch, sich wieder mit Ihren Lieben zu verbinden.

Smartphones sind ein weiteres Gerät, das Sie während des Essens buchen müssen. Das Scrollen durch E-Mails oder Ihren Instagram- oder Facebook-Feed ist so störend wie ein Fernseher oder Computer.

5. Gehen Sie in Richtung Gesundheit

Viele Leute glauben, dass sie eine rigorose Übungsroutine annehmen müssen, um ihren Gewichtsverlust schnell zu beginnen.

Obwohl verschiedene Arten von Aktivitäten wichtig sind, um in Form zu kommen, ist das Gehen eine großartige Möglichkeit, um Kalorien zu verbrennen.

Tatsächlich hat sich gezeigt, dass nur 30 Minuten Gehen pro Tag den Gewichtsverlust erleichtern (8).

Darüber hinaus ist es eine angenehme Aktivität, die Sie zu jeder Tageszeit drinnen und draußen üben können.

6. Nehmen Sie Ihren inneren Anführer heraus

Es hat sich gezeigt, dass die Zubereitung von mehr Mahlzeiten zu Hause den Gewichtsverlust und eine gesunde Ernährung fördert (9, 10).

Während die Mahlzeiten im Restaurant angenehm sind und zu einer gesunden Ernährung passen, können Sie sich darauf konzentrieren, mehr Mahlzeiten zu Hause zuzubereiten.

Darüber hinaus können Sie beim Zubereiten von Mahlzeiten zu Hause mit neuen gesunden Zutaten experimentieren und dabei Geld sparen.

7. Haben Sie ein proteinreiches Frühstück

Die Aufnahme von proteinreichen Lebensmitteln wie Eiern in Ihr Frühstück hat sich als vorteilhaft für die Gewichtsabnahme erwiesen (11).

Wenn Sie einfach Ihre tägliche Müslischale gegen eine proteinhaltige Mischung aus Eiern und gebratenem Gemüse austauschen, können Sie leichter abnehmen.

Wenn Sie morgens mehr Eiweiß zu sich nehmen, können Sie auch ungesunde Snacks vermeiden und den ganzen Tag über den Appetit kontrollieren (12).

8. Trinken Sie nicht Ihre Kalorien

Obwohl die meisten Menschen wissen, dass sie Limonaden und Milchshakes vermeiden sollten, wissen viele nicht, dass selbst Getränke, die zur Verbesserung der sportlichen Leistung oder der Gesundheit beworben werden, unerwünschte Inhaltsstoffe enthalten können.

Sportgetränke, Kaffeegetränke und aromatisierte Wässer enthalten in der Regel sehr viele Kalorien, künstliche Farbstoffe und zugesetzten Zucker.

Sogar Saft, der oft als gesundes Getränk angeboten wird, kann zu einer Gewichtszunahme führen, wenn Sie zu viel konsumieren.

Konzentrieren Sie sich auf die Flüssigkeitszufuhr mit Wasser, um die Anzahl der Kalorien, die Sie den ganzen Tag über trinken, zu minimieren.

9. Intelligent einkaufen

Das Erstellen einer Einkaufsliste und das Festhalten daran ist eine großartige Möglichkeit, um zu vermeiden, dass ungesunde Lebensmittel impulsiv gekauft werden.

Darüber hinaus wurde gezeigt, dass die Einkaufsliste für eine gesündere Ernährung sorgt und den Gewichtsverlust fördert (13, 14).

Eine andere Möglichkeit, ungesunde Einkäufe im Lebensmittelgeschäft einzuschränken, besteht darin, vor dem Einkauf eine gesunde Mahlzeit oder einen Snack zu sich zu nehmen.

Studien haben gezeigt, dass hungrige Verbraucher in der Regel nach ungesunden, kalorienreichen Lebensmitteln suchen (15).

10. bleiben Sie hydratisiert

Das Trinken von ausreichend Wasser über den Tag hinweg ist gut für die allgemeine Gesundheit und kann Ihnen sogar dabei helfen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Eine Studie mit mehr als 9.500 Personen ergab, dass diejenigen, die nicht gut hydratisiert waren, einen höheren Body-Mass-Index (BMI) hatten und mit höherer Wahrscheinlichkeit fettleibig waren als diejenigen, die richtig hydratisiert waren (16).

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Menschen, die vor dem Essen Wasser trinken, weniger Kalorien zu sich nehmen (17).

11. Eine bewusste Diät einhalten

Wenn Sie während der Mahlzeiten hetzen oder auf der Flucht essen, können Sie zu viel und zu schnell konsumieren.

Achten Sie stattdessen auf Ihr Essen und konzentrieren Sie sich auf den Geschmack jedes Bisses. Dies kann dazu führen, dass Sie sich bewusst werden, dass Sie voll sind, was die Wahrscheinlichkeit einer Überernährung verringert (18).

Langsam essen und das Essen genießen, auch wenn Sie wenig Zeit haben, ist ein guter Weg, um überschüssiges Essen zu reduzieren.

12. Reduzieren Sie raffinierte Kohlenhydrate

Raffinierte Kohlenhydrate umfassen Zucker und Körner, deren Ballaststoffe und andere Nährstoffe eliminiert wurden. Beispiele sind Weißmehl, Nudeln und Brot.

Diese Lebensmittel sind ballaststoffarm, schnell verdaulich und werden nur für kurze Zeit gefüllt (19).

Wählen Sie stattdessen komplexe Kohlenhydratquellen wie Hafer, alte Getreidearten wie Quinoa und Gerste oder Gemüse wie Karotten und Kartoffeln.

Sie helfen Ihnen, länger satt zu bleiben und enthalten viel mehr Nährstoffe als raffinierte Kohlenhydrate.

13. Schwerer heben, um leichter zu werden

Während Aerobic-Übungen wie zügiges Gehen, Laufen und Radfahren zur Gewichtsreduktion beitragen, konzentrieren sich viele Menschen in der Regel nur auf Cardio und geben ihrem Alltag kein Krafttraining.

Wenn Sie Ihrem Fitnessprogramm Gewichte hinzufügen, können Sie Muskeln aufbauen und Ihren gesamten Körper straffen.

Studien haben außerdem gezeigt, dass Bodybuilding den Stoffwechsel leicht steigert und es Ihnen ermöglicht, im Laufe des Tages mehr Kalorien zu verbrennen, auch in Ruhe (20).

14. Setzen Sie sich sinnvolle Ziele

Das Anziehen von High-School-Jeans oder ein besseres Aussehen des Badeanzugs sind beliebte Gründe, warum Menschen abnehmen wollen.

Es ist jedoch viel hilfreicher zu verstehen, warum Sie abnehmen möchten und welche Auswirkungen Gewichtsverlust auf Ihr Leben haben kann. Wenn Sie diese Ziele im Auge behalten, können Sie Ihren Plan leichter umsetzen.

Die Fähigkeit, mit Ihren Kindern zu spielen oder die Ausdauer zu haben, um die ganze Nacht bei einer Hochzeit mit einem geliebten Menschen zu tanzen, sind Beispiele für Ziele, die Sie an einer positiven Veränderung beteiligen können.

15. Vermeiden Sie die Diäten

Diäten werden für ihre Fähigkeit angeregt, Leuten zu helfen, Gewicht schnell zu verlieren.

Diese Pläne sind jedoch in der Regel sehr restriktiv und schwer aufrechtzuerhalten. Dies führt zu einer Jojo-Diät, bei der die Leute Pfund verlieren, nur um sie wiederzugewinnen.

Obwohl dieser Zyklus häufig bei Menschen vorkommt, die versuchen, sich schnell in Form zu bringen, wurde eine Jo-Jo-Diät mit einem Anstieg des Körpergewichts im Laufe der Zeit in Verbindung gebracht (21, 22).

Studien haben außerdem gezeigt, dass Jo-Jo-Diäten das Risiko für Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und metabolisches Syndrom erhöhen können (23).

Diese Diäten können verlockend sein, aber eine gesunde und nachhaltige Ernährung zu finden, die Ihren Körper nährt, anstatt ihn zu benachteiligen, ist eine viel bessere Wahl.

16. Essen Sie ganze Lebensmittel

Den Überblick zu behalten, was in Ihrem Körper vor sich geht, ist eine großartige Möglichkeit, wieder gesund zu werden.

Wenn Sie Vollwertkost ohne Zutatenliste zu sich nehmen, können Sie Ihren Körper mit natürlichen, nährstoffreichen Lebensmitteln versorgen.

Wenn Sie Lebensmittel mit Zutatenlisten kaufen, ist weniger mehr.

Wenn ein Produkt viele Zutaten enthält, mit denen Sie nicht vertraut sind, ist dies wahrscheinlich nicht die gesündeste Option.

17. Buddy Up

Wenn Sie Probleme haben, sich an eine Trainingsroutine zu halten oder sich gesund zu ernähren, laden Sie einen Freund ein, sich Ihnen anzuschließen, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

Studien zeigen, dass Menschen, die mit einem Freund abnehmen, mit größerer Wahrscheinlichkeit weiterhin Gewicht verlieren und Sport treiben. Sie neigen auch dazu, mehr Gewicht zu verlieren als diejenigen, die allein sind (24, 25, 26).

Ein Freund oder ein Familienmitglied mit denselben Gesundheits- und Wellnesszielen kann Ihnen dabei helfen, motiviert zu bleiben und gleichzeitig Spaß zu haben.

18. Berauben Sie sich nicht

Es ist nicht nur unrealistisch, Ihnen mitzuteilen, dass Sie nie wieder Ihre Lieblingsspeisen haben werden, sondern es kann auch zum Scheitern führen.

Sich selbst zu berauben wird Sie nur dazu bringen, mehr verbotenes Essen zu wollen und Sie können sich selbst verwöhnen, wenn Sie endlich nachgeben.

Wenn Sie hier und da Platz für angemessene Ablässe schaffen, lernen Sie Selbstbeherrschung und können sich nicht über Ihren neuen gesunden Lebensstil ärgern.

Ein gutes Verhältnis zum Essen zu haben, ist ein Vergnügen, ein hausgemachtes Dessert zu genießen oder ein beliebtes Urlaubsgericht zu genießen.

19. realistisch sein

Es ist nicht nur unrealistisch, sich mit Zeitschriften- oder Promi-Dummies im Fernsehen zu vergleichen, es kann auch ungesund sein.

Ein gesundes Vorbild kann eine gute Möglichkeit sein, um motiviert zu bleiben, aber zu kritisch zu sein, kann Sie verlangsamen und zu ungesunden Verhaltensweisen führen.

Versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, wie Sie sich fühlen, anstatt auf Ihr Aussehen. Ihre Hauptmotivation sollte sein, glücklicher, gesünder und gesünder zu sein.

20. Veg Out

Gemüse ist voll von Ballaststoffen und Nährstoffen, die Ihr Körper benötigt.

Wenn Sie mehr Gemüse zu sich nehmen, können Sie auch abnehmen.

Tatsächlich zeigen Studien, dass ein bloßer Verzehr eines Salats vor einer Mahlzeit dazu führen kann, dass Sie sich satt fühlen und weniger essen müssen (27).

Wenn Sie den ganzen Tag über viel Gemüse zu sich nehmen, können Sie ein gesundes Gewicht aufrechterhalten und das Risiko für chronische Krankheiten wie Herzerkrankungen und Diabetes verringern (28, 29, 30).

21. Snack Smart

Das Knabbern von ungesunden Lebensmitteln kann zu einer Gewichtszunahme führen.

Ein einfacher Weg, um beim Abnehmen oder bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts zu helfen, besteht darin, sich zu Hause, im Auto und am Arbeitsplatz um gesunde Snacks zu bemühen.

Wenn Sie beispielsweise vordefinierte Portionen gemischter Nüsse in Ihrem Auto aufbewahren oder geschnittenes Gemüse und Hummus in Ihrem Kühlschrank zubereiten, bleiben Sie auf dem richtigen Weg, wenn Sie essen möchten.

22. Fülle die Lücke

Langeweile kann dazu führen, dass Sie nach ungesunden Lebensmitteln suchen.

Studien haben gezeigt, dass Langeweile die Kalorienaufnahme insgesamt steigert, da sie die Menschen dazu ermutigt, gesünder und gesunder zu essen. und ungesund (31).

Wenn Sie nach neuen Aktivitäten oder Hobbys suchen, die Ihnen gefallen, können Sie Überessen vermeiden, das durch Langeweile verursacht wird.

Wenn Sie durch die Natur spazieren und die Natur genießen, können Sie motiviert bleiben und Ihre Wellnessziele respektieren.

23. Nehmen Sie sich Zeit für sich

Um einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln, muss man die Zeit finden, sich zu entfalten, auch wenn dies nicht möglich erscheint.

Das Leben behindert oft den Gewichtsverlust und die Fitnessziele. Es ist daher wichtig, ein Programm zu erstellen, das die persönliche Zeit einschließt und sich daran hält.

Aufgaben wie Arbeit und Elternschaft gehören zu den wichtigsten Dingen im Leben, aber Ihre Gesundheit muss eine Ihrer obersten Prioritäten sein.

Ganz gleich, ob Sie ein Take-Away-Gesundheitsessen bei der Arbeit vorbereiten, einen Lauf machen oder einen Fitnesskurs belegen möchten, die Buchung einer Zeit für die Selbstversorgung kann Wunder für Ihre körperliche und geistige Gesundheit bewirken.

Der große Vorteil der Wahl eines Trainingsprogramms ist, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt.

Während das Schwitzen durch einen Spin-Kurs nicht unbedingt eine Tasse Tee ist, macht Mountainbiken in einem Park möglicherweise mehr Spaß.

Einige Aktivitäten verbrennen mehr Kalorien als andere. Sie sollten jedoch kein Training auswählen, das ausschließlich auf den Ergebnissen basiert, von denen Sie erwarten, dass sie daraus resultieren.

Es ist wichtig, Aktivitäten zu finden, die Sie gerne machen und die Sie glücklich machen. Auf diese Weise bleiben Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit bei ihnen.

25. Unterstützung ist alles

Eine Gruppe von Freunden oder Familienmitgliedern zu haben, die Ihnen dabei hilft, Ihr Gewicht und Ihre Ziele für das Wohlbefinden zu erreichen, ist für den Erfolg der Gewichtsabnahme von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie sich mit HIV-positiven Menschen umgeben, die Sie zu einem gesunden Lebensstil inspirieren, bleiben Sie motiviert und auf dem richtigen Weg.

Tatsächlich haben Studien gezeigt, dass die Teilnahme an Selbsthilfegruppen und ein starkes soziales Netzwerk dazu beitragen, dass Menschen abnehmen und abnehmen (32).

Indem Sie Ihre Ziele mit Freunden und Familienmitgliedern teilen, die ermutigend und vertrauenswürdig sind, können Sie verantwortlich bleiben und sich auf den Erfolg vorbereiten.

Wenn Sie keine Familie oder eine freundliche Gruppe von Freunden haben, versuchen Sie, einer Selbsthilfegruppe beizutreten. Eine große Anzahl von Gruppen trifft sich persönlich oder online.

Das Endergebnis

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, Gewicht zu verlieren, ist der beste Weg, um langfristig einen erfolgreichen Gewichtsverlust sicherzustellen, eine gesunde Ernährung und Bewegung.

Obwohl Diäten eine schnelle Lösung bieten können, sind sie oft ungesund und berauben den Körper der Nährstoffe und Kalorien, die er benötigt, was die meisten Menschen dazu veranlasst, zu ungesunden Gewohnheiten zurückzukehren, nachdem sie ihr Ziel des Gewichtsverlusts erreicht haben. .

Aktiver zu sein, sich auf Vollwertkost zu konzentrieren, Zucker zu reduzieren und sich Zeit zu nehmen, sind nur einige Möglichkeiten, glücklicher und gesünder zu werden.

Denken Sie daran, Abnehmen ist keine einzigartige Lösung. Um erfolgreich zu sein, ist es wichtig, einen Plan zu finden, der funktioniert Sie und geht gut mit dein Lebensstil.

Es ist auch kein Alles-oder-Nichts-Prozess. Wenn Sie nicht alle Vorschläge in diesem Artikel befolgen können, beginnen Sie mit einigen, von denen Sie glauben, dass sie für Sie funktionieren. Sie helfen Ihnen dabei, Ihre Gesundheits- und Wellnessziele auf sichere und nachhaltige Weise zu erreichen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein