Thanksgiving ist mein Lieblingsurlaub. Dies sind die Gourmet-Ferien schlechthin, aber auch schwierig für diejenigen, die sich um eine gute Gesundheit bemühen. Jedes Jahr war es mein Ziel, einen gesunden, innovativen Teller an den Thanksgiving-Tisch meiner Familie zu bringen. Ich beginne Ihren Urlaub gerne mit einem guten Truthahn in der Nachbarschaft oder einem intensives Truthahnbrennen bei meiner lokalen Anytime Fitness. Unnötig zu sagen, am Ende von Macys Parade zum Erntedankfest bin ich bereit für einen gesunden und festlichen Snack, um mich vor dem Truthahnessen zu zähmen.

søtpotetbiter-1

søtpotetmedaljonger

Ich präsentiere dieses Rezept mit den besten Absichten – einfache und gesunde Zutaten, die auf eine neue und unterhaltsame Weise zubereitet werden. Vielleicht führt Sie diese Vorspeise zu einem neuen Geschmacksprofil, einer Art süßem Geschmack. Ich mag den Kontrast dieses Gerichts: süß, würzig, reich an Aromen und Texturen, süß, hell und lebendig. In Thanksgiving gibt es absolut keinen Platz, an dem man Kalorien verschwenden könnte, und nur 129 Kalorien für drei Medaillons, das werden Sie wahrscheinlich nicht!

Apfel-Nuss-Søtpotetbiter

Bissen von Süßkartoffeln mit Nüssen und Äpfeln

Macht ~ 8 Portionen (3 Medaillen)

Zutaten

  • 3 wege Süßkartoffeln (~ 1 ½ Pfund)
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Kokosnusszucker
  • 1/8 – ¼ zerkleinerter roter Pfeffer
  • Prise Salz
  • ¼ Tasse Walnüsse, in Stücke gehackt
  • 2 Granny Smith Äpfel, ausgehöhlt und gewürfelt
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel frischer Schnittlauch, gehackt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung

  1. Den Ofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Schrauben Sie die Süßkartoffeln ein und spülen Sie sie mit einem Gemüsepinsel ab. Schneiden Sie Süßkartoffeln in Medaillons von ¼ bis ½ Zoll.
  3. Die Oberseite der Süßkartoffeln mit Olivenöl oder Kokosnuss bestreichen. Die Medaillons auf einem abgedeckten Backblech backen (~ 25-30 Minuten).
  4. Die Butter in einem Topf schmelzen. Kokosnuss, Paprika, Salz und Nüsse unterrühren. Bei mittlerer Hitze weiter erhitzen, bis die Mischung anfängt, sich zu verdicken und zu karamellisieren. Vom Herd nehmen und auf ein Stück Pergament gießen. Vollständig gekühlt in Stücke zerbrechen.
  5. Schneiden Sie die Äpfel und rollen Sie mit Zitronensaft und Grün. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Süßkartoffelmedaillons mit der Apfelmischung garnieren und mit Walnüssen bestreuen. Mit Olivenöl bestreuen. Dienen.

Nährwertangaben (3 Medaillen): 129 Kalorien | 7 g Gesamtfett (1 g trocken) | 17 g Gesamtkohlenhydrate | 3g faser | 9 g Zucker | Protein von 2 g

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein