Hormel, Kelloggs

Hormel Kellogg's: Große Lebensmittelunternehmen treten in die Fußstapfen von Fastfood-Restaurants wie Burger King und KFC und bieten Fleischalternativen an. Getty Images

  • Hormel, Kellogg's und Kroger sind einige der großen Unternehmen, die derzeit über « Kunstfleisch » -Produkte in Lebensmittelgeschäften nachdenken.
  • Experten sagen, dass der Trend zu Kräuterfleisch mit dem Wunsch der Verbraucher übereinstimmt, weniger Fleisch zu essen.
  • Experten fordern die Verbraucher jedoch auf, die Verpackungsetiketten genau zu prüfen, da ein Produkt nicht unbedingt gesund ist, da es als pflanzlich bezeichnet wird.
  • Hormel Kelloggs

Hormel Kelloggs

In Lebensmittelgeschäften und Fastfood-Restaurants in den Vereinigten Staaten ist eine Revolution im Gange.

Alternativen zu Fleisch mögen nicht neu sein, aber die jüngsten Verbesserungen bei Produkten wie künstlichem Fleisch, das « blutet », und künstlichem Huhn mit echtem Geschmack haben zu einem Anstieg der Beliebtheit von künstlichem Fleisch geführt.

Kunstfleisch ist ein großes Geschäft. Firmen wie Burger King, KFC und Dunkin 'fügen Produkte zu ihren Menüs hinzu. Sie sind aber nicht mehr allein.

Jetzt werden auch traditionelle Lebensmittelunternehmen wie Kellogg, Tyson und Kroger mit gefälschtem Fleisch konfrontiert.

« Kräuterfleischprodukte sind in Lebensmittelgeschäften und Schnellrestaurants zu heißen Produkten geworden. Angesichts des wachsenden Interesses an Flexitarismus oder der Einbeziehung von mehr vegetarischen Optionen in ihre Ernährung überrascht mich dieser Trend nicht « , sagte Dr. Lauri Wright, Assistenzprofessorin für öffentliche Gesundheit bei Healthline, gegenüber HealthLine. Universität von Südflorida.

« Ich glaube, dass ein verbesserter Zugang zu mehr pflanzlichen Nahrungsmitteln sehr positiv für unsere Gesundheit und die Gesundheit der Umwelt ist », sagte sie. « Alternative Fleischprodukte gibt es schon seit Jahren. Was jetzt anders ist, ist die wachsende Produktvielfalt und der verbesserte Geschmack, was meiner Meinung nach bedeutet, dass dies ein Trend bleibt. « 

Der Aufstieg alternativer Proteine ​​in der traditionellen Ernährung hat dazu geführt, dass Marken mit Unternehmen wie Impossible Foods und Beyond Burgers zusammenarbeiten, um gefälschtes Fleisch für Verbraucher leicht zugänglich zu machen.

Verbraucher können jetzt Impossible Foods und Beyond Burgers in Lebensmittelgeschäften und Fastfood-Restaurants kaufen.

Weitere Unternehmen springen in

Traditionelle Wettbewerber nehmen zur Kenntnis.

Tyson Foods, bekannt für seine Hühnerprodukte, hat eine neue Linie von Kräuternuggets auf den Markt gebracht. Anfang dieses Monats kündigte er auch ein neues Projekt zur Erzeugung von Kräutermollusken und Krebstieren an. Das Unternehmen hofft, bis 2020 eine pflanzliche Alternative zu Garnelen zu schaffen.

In diesem Herbst wird Kroger ein eigenes Sortiment an Kräuterfleisch auf den Markt bringen, das regelmäßig im Handel erhältlich ist.

Morningstar Farms, im Besitz von Kellogg's, führt unter dem Namen « Incogmeato » auch eine Reihe realistischer Kräuterfleischsorten ein.

Letzte Woche hat Hormel Foods, berühmt für seine Spam-Produkte, eine Reihe von Fleischersatzprodukten mit dem Namen Happy Little Plants auf den Markt gebracht.

Attraktiv für Verbraucher

Dana Hunnes, PhD, Ernährungsberaterin am Medical Center der Universität von Kalifornien in Los Angeles, wird eine wachsende Zahl von Menschen anziehen, die sich für Kräuterdiäten interessieren.

« Die Leute wollen ihren Kuchen und müssen ihn auch essen », sagte sie zu Healthline. « Die Menschen wollen Fleisch essen, aber auch gesünder / besser für den Planeten. Dieses neue Kunstfleisch ist eine perfekte Mischung aus Fleischgeschmack, Fleischstruktur und ist gut für die Erde. « 

« Ich denke, dass wir mit den jüngeren Generationen bestrebt sind, pflanzlicher zu essen und die Umwelt zu schützen. Während der Klimawandel immer ernster wird, bieten diese falschen Fleischsorten den Menschen die Gelegenheit dazu Iss immer « Fleisch », ohne Schaden zuzufügen « , fügte Hunnes hinzu.

Wright sagt, dass leicht zugängliches Kunstfleisch auch die Menge an Fleisch reduzieren kann, die Amerikaner essen.

« Die typisch amerikanische Ernährung basiert im Wesentlichen auf Fleisch und Kartoffeln. Laut dem US-Landwirtschaftsministerium haben Amerikaner 2018 mehr als 200 Pfund rotes Fleisch und Geflügel konsumiert. Das entspricht 10 Unzen pro Tag, doppelt so viel wie von Gesundheitsbehörden empfohlen . Ein verbesserter Zugang zu Kräuterfleisch könnte dazu beitragen, den Fleischkonsum zu senken und gleichzeitig den Gemüsekonsum zu steigern « , sagte sie.

Sind gefälschte Fleisch gesund?

Einige äußerten Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von gefälschtem Fleisch.

Der Präsident und CEO von Whole Foods gibt an, die Produkte nicht zu genehmigen, da sie häufig verarbeitet werden.

Viele von Healthline befragte Experten halten es für sinnvoll, dies zu berücksichtigen.

« Pflanzen sind nicht immer gleichbedeutend mit Gesundheit und ich denke, Kräuterfleisch kann einen » Gesundheitsschub « bedeuten », sagte Jennifer McDaniel, MS, RDN, CSSD, LD, Gründerin von Healthline, gegenüber Healthline. McDaniel Ernährungstherapie. « Wenn ein Verbraucher das Nährwertkennzeichen oder die Zutatenliste nicht liest, ist dieses Kräuterfleisch möglicherweise irreführender als es tatsächlich ist. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nur weil ein Lebensmittel pflanzlich ist, es nicht gesund oder gesünder ist als sein Gegenstück zu Fleisch. « 

« Verbraucher sollten nach Produkten suchen, die mehr Vollwertzutaten wie Bohnen, Nüsse, Samen und Gemüse enthalten als mehr ultra-verarbeitete Zutaten », sagte sie.

« Insgesamt sind die weniger verarbeiteten Formen von Kräuterfleischersatz ideal. Verbraucher sollten auch Natrium vergleichen, wenn sie Kräuterfleisch wählen. In einer Tabelle, in der Kräuter-Burger mit Ochsen-Burgern verglichen wurden, enthielt die Kräuter-Option fast fünfmal mehr Natrium als Rindfleisch « , fügte sie hinzu.

Debbie Petitpain, MS, RDN, Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik, stimmt dem zu. Sie sagt, dass die Menschen viele gesunde, fleischlose Optionen in ihre eigene Küche integrieren können.

« Gefälschtes Fleisch ist kein Ersatz für ganze pflanzliche Lebensmittel, die nicht ausreichend verarbeitet wurden », sagte sie gegenüber Healthline. « Pflanzliche Proteine ​​wie Bohnen, Linsen und Soja, einschließlich Tofu und Tempeh, fördern die Gesundheit und verhindern chronische Krankheiten. Es ist einfach, Rezepte zu finden, die diese Lebensmittel oder Lebensmittel wie Auberginen verwenden. » Jackfrucht, Champignons, Kartoffeln, Blumenkohl und Quinoa als Fleischersatz in Gerichten von Burgertacos, Lasagnes bis Chilischoten. Ihre Vorstellungskraft ist Ihre einzige Grenze. « 

Da jedoch immer mehr Menschen montags fleischfreie Diäten und pflanzliche Optionen in ihre Diäten einführen, sei es für Unternehmen sinnvoll, ihre Einstellung zur Ernährung zu ändern. Fleisch.

« Die Explosion der Weltbevölkerung wird sich auf Lebensmittel konzentrieren. Große Lebensmittelunternehmen und Lebensmittelhändler spielen bei den notwendigen Anpassungen eine entscheidende Rolle. Es ist nur ein guter Geschäftssinn, Gerichte anzubieten, die der Schlüssel zu diesem Übergang sein werden. Der Appetit der Amerikaner ändert sich: Sie fordern und schätzen Produkte aus Pflanzen, die wie Lebensmittel aussehen, wie Fleisch, das ihnen vertraut ist « , sagte sie.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein