Iss nur eine Mahlzeit pro Tag

Verschiedene Diäten sollen Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und Ihre Gesundheit zu verbessern. Einer der derzeit beliebtesten Food-Trends ist das Essen von nur einer Mahlzeit pro Tag, auch bekannt als OMAD. Aber ist es gesund?

F: Kann ich einmal am Tag essen, vorzugsweise vor 17 Uhr? Wie würde sich dies langfristig auf meine allgemeine Gesundheit auswirken?

Viele Menschen schwören auf OMAD als wirksamen Weg, um ihre Gesundheit zu verbessern und Gewicht zu verlieren. Angehörige von Gesundheitsberufen raten jedoch eher von OMAD ab, da es extrem ist und mehr schaden als nützen kann.

OMAD kann als eine Art Methode angesehen werden, da es Ihre tägliche Kalorienaufnahme auf nur eine Mahlzeit beschränkt, während Sie den Rest des Tages fasten. Dies sollte zu einem Kaloriendefizit führen, das zur Gewichtsreduktion notwendig ist – und gleichzeitig gesundheitliche Vorteile durch das Fasten bietet.

type = « 8d599406e79b0839d1152c61-text / javascript »>

Im Vergleich zu anderen intermittierenden Fastenmethoden ist es jedoch extrem, nur eine Mahlzeit pro Tag zu essen, und kann unerwünschte und möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen haben.

Für den Anfang ist es schwierig, Ihre tägliche Nährstoffaufnahme in eine Mahlzeit zu integrieren. Wenn Sie nicht regelmäßig ausreichende Mengen an Nährstoffen zu sich nehmen, besteht das Risiko eines Nährstoffmangels, der ein ernstes Gesundheitsrisiko darstellt.

Wenn Sie nur eine Mahlzeit pro Tag zu sich nehmen, kann sich das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen, insbesondere bei älteren Menschen und Menschen mit Diabetes ().

Außerdem ist es nicht ideal für Menschen mit Essstörungen in der Vorgeschichte, nur eine Mahlzeit pro Tag zu essen. Untersuchungen haben ergeben, dass das Essen nur einmal am Tag das Risiko für Essstörungen wie Essattacken erhöhen kann (,).

Schließlich kann das Essen einer Mahlzeit pro Tag andere Nebenwirkungen verursachen, einschließlich ():

  • extremer Hunger
  • müde
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Übelkeit
  • Schwindel
  • Verstopfung

Insbesondere ergab eine Studie, dass der Verzehr von nur einer Mahlzeit pro Tag den Blutdruck sowie den Gesamt- und LDL-Spiegel (schlechtes Cholesterin) im Vergleich zu einer normalen Ernährung und weniger extremen Fastenmethoden erhöhte ().

Wenn Sie Gewicht verlieren und Ihre Gesundheit verbessern möchten, gibt es eine kohlenhydratarme Diät, eine Volldiät, eine Mittelmeerdiät oder eine pflanzliche Diät. Wenn Sie Ihrer Routine Fasten hinzufügen möchten, versuchen Sie stattdessen die Methode oder.

type = « 8d599406e79b0839d1152c61-text / javascript »>

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein