Start Nutrition Kaffee Wenn: Kann Koffein vor einem Nickerchen das Energieniveau erhöhen?

Kaffee Wenn: Kann Koffein vor einem Nickerchen das Energieniveau erhöhen?

79
0

Das Trinken von Kaffee vor einem Nickerchen kann uninteressant erscheinen.

Viele Menschen befürworten diese Gewohnheit jedoch, um das Energieniveau zu steigern.

Dieser Artikel bietet einen detaillierten Überblick über die Wissenschaft hinter Kaffeepausen und ihre Vorteile.

Was ist ein Kaffee-Nickerchen?

Nickerchen KaffeeTeilen Sie auf Pinterest

Ein Kaffee-Nickerchen bedeutet, kurz vor dem Schlafengehen Kaffee zu trinken.

Es wird angenommen, dass es aufgrund seiner Wirkung auf Adenosin, eine Chemikalie, die den Schlaf fördert, das Energieniveau steigert (1).

Wenn Sie sich müde fühlen, zirkuliert Adenosin in großen Mengen in Ihrem Körper. Sobald Sie einschlafen, beginnen die Adenosinspiegel zu sinken.

Koffein konkurriert mit Adenosin um Rezeptoren in Ihrem Gehirn. Obwohl Koffein nicht wie Schlaf das Adenosin in Ihrem Körper verringert, verhindert es, dass das Gehirn diese Substanz erhält. Infolgedessen fühlen Sie sich weniger schläfrig (1, 2, 3).

Wissenschaftler vermuten, dass das Trinken von Kaffee vor einem Nickerchen das Energieniveau erhöhen kann, da der Schlaf Ihrem Körper hilft, Adenosin loszuwerden. Koffein muss wiederum mit weniger Adenosin um Rezeptoren in Ihrem Gehirn konkurrieren (1).

Mit anderen Worten, Schlaf kann die Wirkung von Kaffee verstärken, indem er die Verfügbarkeit von Koffeinrezeptoren in Ihrem Gehirn erhöht. Aus diesem Grund kann ein Kaffee-Nickerchen das Energieniveau mehr steigern, als nur Kaffee zu trinken oder zu schlafen.

Vielleicht denken Sie, dass Sie durch das Trinken von Kaffee nicht ein Nickerchen machen können, aber denken Sie daran, dass es eine Weile dauert, bis Ihr Körper die Wirkung von Koffein spürt.

Zusammenfassung Ein Kaffee-Nickerchen beinhaltet das Trinken von Kaffee vor dem Einschlafen für eine kurze Zeit. Es wird angenommen, dass es das Energieniveau erhöht, indem es die Fähigkeit Ihres Gehirns erhöht, Koffein zu erhalten.

Nehmen Sie Ihren Kaffee und machen Sie ein Nickerchen

Die meisten Experten empfehlen, dass Sie am besten Koffein zu sich nehmen, bevor Sie etwa 15 bis 20 Minuten einschlafen (4, 5).

Dieses Timing wird teilweise vorgeschlagen, weil es ungefähr so ​​lange dauert, bis sich die Wirkung von Koffein bemerkbar macht (5).

Wenn Sie eine halbe Stunde oder länger schlafen, können Sie außerdem in einen Tiefschlaf fallen, der als Slow-Wave-Schlaf bezeichnet wird.

Das Aufwachen im Langsamschlaf kann zu Schlafträgheit, Schläfrigkeit und Orientierungslosigkeit führen. Es wird angenommen, dass eine Beschränkung auf weniger als 30 Minuten dies verhindern könnte (6).

Die Tageszeit, zu der eine Person ein Nickerchen macht, kann ebenfalls wichtig sein.

Eine kleine Studie an 12 gesunden Erwachsenen ergab, dass Teilnehmer, die 400 mg Koffein – das entspricht vier Tassen Kaffee – sechs, drei oder null Stunden vor dem Zubettgehen eingenommen hatten, eine Schlafunterbrechung hatten ( 7).

Diese Forschung zeigt, dass es am besten ist, mehr als sechs Stunden vor dem Schlafengehen ein Nickerchen zu machen.

Schließlich scheint die Menge an Koffein, die vor einem Kaffee-Nickerchen konsumiert wird, seine Wirksamkeit zu beeinträchtigen.

Die meisten Untersuchungen legen nahe, dass 200 mg Koffein – ungefähr zwei Tassen Kaffee – die ungefähre Menge sind, die Sie benötigen, um sich beim Aufwachen wacher und energiegeladener zu fühlen (4, 5, 8).

Zusammenfassung Etwa zwei Tassen Kaffee vor dem 20-minütigen Schlafengehen zu trinken, kann der beste Weg sein, die Vorteile von Kaffeepausen zu nutzen. Um Schlafstörungen in der Nacht zu vermeiden, sollte der Koffeinkonsum sechs Stunden vor dem Schlafengehen gestoppt werden.

Gibt dir ein Kaffee-Nickerchen wirklich mehr Energie?

Obwohl die Logik hinter Kaffee-Nickerchen plausibel erscheint, ist die Forschung, die behauptet, dass sie die Energie mehr erhöhen als Nickerchen oder Kaffee allein, begrenzt.

Die wenigen vorhandenen Studien sind jedoch vielversprechend.

Eine Studie mit 12 Erwachsenen ergab, dass Teilnehmer, die 200 mg Koffein gefolgt von einem 15-minütigen Nickerchen einnahmen, bevor sie zwei Stunden lang in einen Fahrsimulator gesetzt wurden, 91% weniger am Steuer schliefen als diejenigen, die dies taten hatte kein Koffein und ein Nickerchen. (4).

Die Studie ergab auch, dass die verbesserte Energie bei Menschen, die während des Nickerchens nicht vollständig einschliefen, weiter verbessert wurde (4).

Eine ähnliche Studie mit 10 Personen ergab, dass Personen, die vor dem Schlafengehen weniger als 15 Minuten 150 mg Koffein eingenommen hatten, sich während der zwei Stunden, die sie auf einem Fahrsimulator verbrachten, im Vergleich zur Kontrollgruppe deutlich weniger müde fühlten (9).

Eine weitere kleine Studie ergab, dass die Einnahme von 200 mg Koffein gefolgt von einem 20-minütigen Nickerchen die Energie und Leistung bei Computeraufgaben effektiver verbessert als ein Nickerchen zu machen und das Gesicht zu waschen oder sich damit zu beschäftigen helles Licht (5).

Schließlich deuten zusätzliche Untersuchungen darauf hin, dass der Konsum von Koffein und das gemeinsame Nickerchen die Aufmerksamkeit und Energie während der Nachtarbeit stärker erhöht als Koffein oder der Schlaf allein (8, 10).

Obwohl die Ergebnisse dieser Studien implizieren, dass Kaffeepausen die Energie steigern, sind sie klein und verwenden Koffein in Pillenform.

Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, wie viel flüssiger Kaffee vor dem Nickerchen die Energie und Wachsamkeit beim Aufwachen verbessert.

Zusammenfassung Einige Studien legen nahe, dass die Kombination von Koffein mit Nickerchen mehr Energie liefert als Koffein oder wenn man alleine schläft. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um festzustellen, ob diese Ergebnisse speziell für das Trinken von Kaffee vor dem Nickerchen gelten.

Sollten Sie ein Nickerchen machen?

Es ist nicht verwunderlich, dass viele Menschen versuchen möchten, ein Nickerchen zu machen, um ihr Energieniveau zu steigern oder ihre Wachsamkeit zu verbessern.

Die Forschung zur Unterstützung der Wirksamkeit von Kaffeepausen ist jedoch begrenzt.

Wenn Sie Ihren Tag mit einem Kaffee-Nickerchen versehen möchten, denken Sie an die Art und Menge des Kaffees, den Sie trinken.

Die in den meisten Studien verwendete Koffeindosis beträgt etwa zwei Tassen Kaffee. Der Konsum dieser Menge flüssigen Kaffees hat wahrscheinlich die gleichen Auswirkungen wie die Einnahme von Koffeinpillen vor dem Nickerchen, wurde jedoch nicht getestet.

Darüber hinaus kann das Trinken von Kaffee mit zugesetzten Zuckern oder Aromen vor dem Schlafengehen die Wirksamkeit von Schwarzkaffee verringern – Schwarzkaffee ist eine gesündere Option.

Schließlich kann übermäßiger Konsum von Koffein bei manchen Menschen zu Unruhe, Angstzuständen, Muskelzittern und anderen Problemen führen. Koffein kann auch den Schlaf stören, wenn es weniger als sechs Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen wird (7).

Die meisten Gesundheitsexperten sind sich einig, dass bis zu 400 mg Koffein pro Tag, das entspricht etwa vier Tassen Kaffee, für die meisten Menschen unbedenklich sind (11, 12).

Denken Sie an diese maximale empfohlene tägliche Koffeinaufnahme, wenn Sie Ihre Kaffeezufuhr erhöhen, um ein Nickerchen zu machen.

Zusammenfassung Während Kaffeepausen Ihr Energieniveau verbessern können, müssen Sie immer noch die Kaffeesorte und die Menge an Koffein berücksichtigen, die Sie konsumieren.

Das Endergebnis

Kaffeepausen können die Energie mehr steigern als Kaffee oder Schlaf allein, obwohl die Forschung zur Unterstützung dieses Effekts begrenzt ist.

Ungefähr 2 Tassen Kaffee kurz vor einem 20-minütigen Nickerchen sind möglicherweise der beste Weg, um die Vorteile zu nutzen.

Um nachts Schlafstörungen zu vermeiden, hören Sie mindestens sechs Stunden vor dem Schlafengehen auf, Kaffee zu trinken.

Ein Kaffee-Nickerchen kann auf jeden Fall einen Versuch wert sein, solange Sie es nicht mit Ihrer Koffeinaufnahme übertreiben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein