die Gewürznelken sind die Blütenknospen von Gewürznelken, einem immergrünen Baum, auch bekannt als Syzygium Aromaticum (1).

Dieses vielseitige Gewürz ist als Ganzes oder in gemahlener Form erhältlich und kann verwendet werden, um Braten zu würzen, heißen Getränken Geschmack zu verleihen und Keksen und Kuchen würzige Wärme zu verleihen.

Sie wissen vielleicht, dass Gewürznelke eine der Hauptzutaten von Lebkuchen-Backwaren oder ein wesentliches Gewürz in der indischen Küche ist.

Nelken sind nicht nur für ihren süßen und aromatischen Geschmack bekannt, sondern auch für ihre starken medizinischen Eigenschaften.

Tatsächlich haben Tierstudien gezeigt, dass Nelkenverbindungen verschiedene gesundheitliche Vorteile haben können, darunter die Verbesserung der Lebergesundheit und die Stabilisierung des Blutzuckers (2, 3).

Dieser Artikel bespricht die acht beeindruckendsten gesundheitlichen Vorteile des Verzehrs von Nelken.

1. Enthält wichtige Nährstoffe

Gewürznelken
Gewürznelken

Gewürznelken enthalten Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Daher kann die Verwendung von ganzen oder gemahlenen Nelken zum Würzen Ihrer Lebensmittel wichtige Nährstoffe liefern.

Ein Teelöffel (2 Gramm) gemahlene Gewürznelke enthält (4):

  • Kalorien: 21
  • Kohlenhydrate: 1 Gramm
  • Faser: 1 Gramm
  • Mangan: 30% der FEI
  • Vitamin K: 4% der FEI
  • Vitamin C: 3% der FEI

Ballaststoffe können Verstopfung vorbeugen und die Regelmäßigkeit fördern, Vitamin C kann das Immunsystem stärken und Vitamin K ist ein wichtiger Nährstoff für die Blutgerinnung (5, 6, 7).

In der Zwischenzeit ist Mangan ein Mineral, das für die Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion und die Bildung starker Knochen unerlässlich ist (8, 9).

Neben den oben aufgeführten Nährstoffen enthalten gemahlene Gewürznelken geringe Mengen an Kalzium, Magnesium und Vitamin E (4).

Zusammenfassung: Gewürznelken enthalten wenig Kalorien und enthalten wenig Ballaststoffe, Mangan, Vitamin K und Vitamin C.

2. reich an Antioxidantien

Nelken enthalten nicht nur einige wichtige Vitamine und Mineralien, sondern sind auch reich an Antioxidantien (10).

Antioxidantien sind Verbindungen, die oxidativen Stress reduzieren und zur Entstehung chronischer Krankheiten beitragen können (11).

Gewürznelken enthalten auch eine Verbindung namens Eugenol, von der gezeigt wurde, dass sie als natürliches Antioxidans wirkt.

Tatsächlich zeigte eine Musterstudie, dass Eugenol die durch freie Radikale verursachten oxidativen Schäden fünfmal wirksamer als Vitamin E, ein weiteres wirksames Antioxidans, aufhielt (12).

Gemahlene Schoten enthalten neben Eugenol auch Vitamin C.

Vitamin C wirkt als Antioxidans in Ihrem Körper und hilft, freie Radikale, Verbindungen, die sich ansammeln und schädlichen oxidativen Stress verursachen können, zu neutralisieren (13, 14).

Die Einbeziehung von Gewürznelken in Ihre Ernährung zusammen mit anderen Lebensmitteln, die reich an Antioxidantien sind, kann zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit beitragen.

Zusammenfassung: Nelken sind reich an Antioxidantien, einschließlich Eugenol und Vitamin C, die beide dazu beitragen können, oxidativen Stress abzubauen.

3. Kann vor Krebs schützen

Einige Untersuchungen zeigen, dass in Gewürznelken enthaltene Verbindungen zum Schutz vor Krebs beitragen können.

Eine Reagenzglasstudie ergab, dass Nelkenextrakt das Tumorwachstum stoppte und den Zelltod in Krebszellen begünstigte (15).

Eine andere Studie an Proben lieferte ähnliche Ergebnisse und zeigte, dass konzentrierte Mengen an Nelkenöl in 80% der Speiseröhrenkrebszellen zum Zelltod führten (16).

Es wurde auch gezeigt, dass in Nelken vorhandenes Eugenol Antikrebseigenschaften aufweist.

Eine Reagenzglasstudie hat gezeigt, dass Eugenol den Zelltod in Krebszellen des Gebärmutterhalses wirksam fördert (17).

Beachten Sie jedoch, dass in diesen Probenstudien sehr konzentrierte Mengen an Nelkenextrakt, Nelkenöl und Eugenol verwendet wurden.

Eugenol ist in großen Mengen giftig und eine Überdosis Nelkenöl kann insbesondere bei Kindern Leberschäden verursachen. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, inwieweit geringere Mengen Auswirkungen auf den Menschen haben können (18).

Zusammenfassung: Reagenzglasstudien zeigen, dass die in Gewürznelken enthaltenen Verbindungen das Wachstum von Krebszellen verringern und deren Tod fördern können. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um diese Wirkungen beim Menschen zu bestätigen.

4. Kann Bakterien töten

Es wurde gezeigt, dass Gewürznelken antimikrobielle Eigenschaften haben, was bedeutet, dass sie dazu beitragen können, das Wachstum von Mikroorganismen wie Bakterien zu stoppen (19).

Eine Reagenzglasstudie hat gezeigt, dass Nelkenöl drei häufig vorkommende Bakterienarten wirksam beseitigt: E. coliEin Bakterienstamm, der Krämpfe, Durchfall, Müdigkeit und sogar den Tod verursachen kann (20).

Darüber hinaus können die antibakteriellen Eigenschaften von Gewürznelken sogar zur Förderung der Mundgesundheit beitragen.

In einer Probenstudie haben Nelkenextraktverbindungen das Wachstum von zwei Arten von Bakterien gestoppt, die zu Zahnfleischerkrankungen beitragen (21).

In einer weiteren Studie an 40 Personen wurde die Wirkung eines Kräuter-Mundwassers aus Teebaumöl, Nelkenöl und Basilikum getestet.

Nach 21-tägiger Anwendung des pflanzlichen Mundwassers zeigten sie eine Verbesserung der Zahnfleischgesundheit sowie Plaque und Bakterien im Mund (22).

In Kombination mit regelmäßigem Bürsten und guter Mundhygiene können die antibakteriellen Wirkungen von Nelken Ihrer Mundgesundheit zuträglich sein.

Zusammenfassung: Studien zeigen, dass Nelken die Mundgesundheit durch ihre antimikrobiellen Eigenschaften verbessern können, die dazu beitragen können, schädliche Bakterien abzutöten.

5. Kann die Gesundheit der Leber verbessern

Studien zeigen, dass die in Gewürznelken enthaltenen Wirkstoffe zur Gesundheit der Leber beitragen können.

Die Eugenolverbindung kann für die Leber besonders vorteilhaft sein.

Eine Tierstudie verabreichte Ratten mit Gemischen von Fettlebererkrankungen, die Nelkenöl oder Eugenol enthielten.

Beide Mischungen verbesserten die Leberfunktion, verringerten Entzündungen und den oxidativen Stress (23).

Eine andere tierexperimentelle Studie hat gezeigt, dass Eugenol in Gewürznelken hilft, die Anzeichen einer Leberzirrhose oder einer Vernarbung der Leber umzukehren (2).

Leider ist die Erforschung der Schutzwirkung von Lebernelken und Eugenol beim Menschen begrenzt.

Eine kleine Studie ergab jedoch, dass die Einnahme von Eugenol während einer Woche die GST-Werte senkte, ein Enzym, das an der Entgiftung beteiligt ist und häufig ein Marker für Lebererkrankungen ist (24, 25).

Nelken sind auch reich an Antioxidantien, die aufgrund ihrer Fähigkeit, oxidativen Stress zu reduzieren, zur Vorbeugung von Lebererkrankungen beitragen können (26).

Beachten Sie jedoch, dass Eugenol in großen Mengen giftig ist. Eine Fallstudie an einem 2-jährigen Jungen zeigte, dass 5 bis 10 ml Nelkenöl schwere Leberschäden verursachten (27).

Zusammenfassung: Einige Studien zeigen, dass Nelken und ihre Verbindungen dazu beitragen können, oxidativen Stress abzubauen und die Leber zu schützen.

6. Kann helfen, den Blutzucker zu regulieren

Untersuchungen haben gezeigt, dass in Gewürznelken enthaltene Verbindungen die Kontrolle des Blutzuckerspiegels unterstützen können.

Eine Tierstudie zeigte, dass Nelkenextrakt den Anstieg des Blutzuckerspiegels bei diabetischen Mäusen milderte (3).

In einer weiteren Studie an Proben und Tieren wurden die Auswirkungen von Nelkenextrakt und Nigericin, einer in Nelken enthaltenen Verbindung, sowohl auf menschliche Muskelzellen als auch auf diabetische Mäuse untersucht.

Es wurde festgestellt, dass Nelken und Nigericin die Aufnahme von Blutzucker in die Zellen, die Insulinsekretion und die Funktion der insulinproduzierenden Zellen verbessern (28).

Insulin ist ein Hormon, das den Zucker aus Ihrem Blut in Ihre Zellen transportiert. Das ordnungsgemäße Funktionieren von Insulin ist für die Aufrechterhaltung eines stabilen Blutzuckerspiegels unerlässlich.

In Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung können Nelken Ihnen helfen, Ihren Blutzucker zu kontrollieren.

Zusammenfassung: Proben- und Tierversuche haben gezeigt, dass die in Gewürznelken enthaltenen Verbindungen die Insulinproduktion fördern und den Blutzuckerspiegel senken können.

7. Kann die Knochengesundheit fördern

Eine niedrige Knochenmasse ist eine Erkrankung, von der allein in den USA etwa 43 Millionen ältere Erwachsene betroffen sind (29).

Dies kann zur Entstehung von Osteoporose führen, die das Risiko für Frakturen und Brüche erhöhen kann.

Tierstudien haben gezeigt, dass einige der in Gewürznelken enthaltenen Verbindungen zur Erhaltung der Knochenmasse beitragen.

Zum Beispiel zeigte eine Tierstudie, dass ein eugenolreicher Nelkenextrakt mehrere Marker für Osteoporose verbesserte und die Knochendichte und -stärke erhöhte (30).

Nelken sind auch reich an Mangan und liefern beeindruckende 30% der empfohlenen Menge pro Tag in nur 1 Teelöffel (2 Gramm) gemahlener Nelke (4).

Mangan ist ein Mineral, das an der Knochenbildung beteiligt und für die Knochengesundheit äußerst wichtig ist.

Eine Tierstudie zeigte, dass eine 12-wöchige Supplementierung mit Mangan die Mineraldichte und das Knochenwachstum erhöhte (31).

Die aktuelle Forschung zu den Auswirkungen von Nelken auf die Knochenmasse beschränkt sich jedoch hauptsächlich auf Studien an Tieren und Proben. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, wie sich dies auf die Knochenbildung beim Menschen auswirken könnte.

Zusammenfassung: Tierstudien zeigen, dass Nelkenextrakt und Mangan die Knochendichte erhöhen können. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um diese Effekte zu bestätigen.

8. Kann Magengeschwüre reduzieren

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass in Gewürznelken enthaltene Verbindungen bei der Behandlung von Magengeschwüren helfen können.

Magengeschwüre, auch Magengeschwüre genannt, sind schmerzhafte Wunden, die sich in der Magen-, Zwölffingerdarm- oder Speiseröhrenschleimhaut bilden.

Sie werden am häufigsten durch eine Verringerung der Magenschutzschicht aufgrund von Faktoren wie Stress, Infektionen und Genetik verursacht (32).

In einem Tierversuch wurde gezeigt, dass Nelkenöl die Magenschleimproduktion erhöht (33).

Magenschleim wirkt als Barriere und beugt Erosion der Magenschleimhaut durch Verdauungssäuren vor (34).

Eine andere Tierstudie zeigte, dass Nelkenextrakt zur Behandlung von Magengeschwüren und ähnliche Wirkungen hatte wie einige andere Arzneimittel gegen Geschwüre (35).

Obwohl die ulkushemmenden Wirkungen von Nelken und ihren Verbindungen vielversprechend sein mögen, sind weitere Studien zu ihren Wirkungen beim Menschen erforderlich.

Zusammenfassung: Einige Tierstudien zeigen, dass Nelkenextrakt und Nelkenöl die Magenschleimproduktion steigern und zum Schutz vor Magengeschwüren beitragen können. Weitere Forschung am Menschen ist notwendig.

Das Endergebnis

Gewürznelke hat viele potenzielle Vorteile für gesundheit, einschließlich der Kontrolle des Blutzuckers und Blockierung des Wachstums von Bakterien.

Wie viele gesunde Lebensmittel sind sie wirksamer, wenn sie Teil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung sind. Versuchen Sie, ein paar Portionen Nelken pro Woche in Ihre Mahlzeiten aufzunehmen. Bei Amazon gibt es eine große Auswahl an Gewürznelken.

Sie können problemlos Bodenschalen in viele Gerichte einarbeiten. Sie verleihen Desserts, Currys oder Chutneys einen warmen und unverwechselbaren Geschmack.

Sie können auch ganze Gewürznelken in kochendem Wasser 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, um eine beruhigende Tasse Nelkentee zuzubereiten.

Nelken sind köstlich und können viele Vorteile haben gesundheit.

Healthline und unsere Partner erhalten möglicherweise einen Teil des Umsatzes, wenn Sie über den obigen Link einen Einkauf tätigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein