Rezept: Gefrorene Burritos mit schwarzen Bohnen

Eine der am häufigsten gestellten Fragen in meinem Blog lautet: « Wann haben Sie zum ersten Mal einen Unterschied in der Energie verspürt? Ich mag diese Frage, weil sie eine sehr einfache Antwort hat –wenn ich verarbeitete Lebensmittel schneide. Die nächste Frage lautet unweigerlich: « Wie finden Sie die Zeit? « 

Ich bin der erste, der zugibt, dass die Bequemlichkeit von verarbeiteten Lebensmitteln unerreicht ist. Ich werde dir nie sagen können, dass du zu Hause kannst. Gehen Sie so schnell und einfach vor, wie ein eisiges Abendessen zu kaufen und es in die Mikrowelle zu stellen. Aber ich kann Ihnen wahrscheinlich sagen, dass diese Art von Lebensmitteln (ja, sogar « gesunde » Sorten) mich im Alter von 25 Jahren auf 272 Pfund hohen Cholesterinspiegel und hohen Blutdruck gebracht haben.

Heute teile ich mit Ihnen, berühren Sie den König der verarbeiteten Lebensmittel – den gefrorenen Burrito. Meine Burritos sind köstlich, nährstoffreich und aus echten Lebensmitteln hergestellt. Ja, Sie müssen sich die Zeit nehmen, um sie zu tun, aber wenn sie fertig sind, Sie sind im Zupacken und gehen zum Paradies. Ich habe am Wochenende 90 Minuten für das Batch-Kochen eingeplant und sie reichen für das Mittagessen meines Mannes und meiner Frau für zwei Wochen.

Gefrorene Burritos der schwarzen Bohne

gefrorene schwarze Bohnen Burritos

Mache ungefähr 20 Burritos

Zutaten:
Für schwarze würzige Gebete

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Dosen schwarze Bohnen abtropfen lassen und abspülen
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Für frische Salsa

  • 3 ½ Tassen gehackte und entkernte Tomaten
  • ¼ Tasse gehackter Koriander
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Pfeffer Serano, Samen und gehackt
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Für Burritos

  • 2 Tassen gekochter brauner Reis
  • 20 heiße Vollweizentortillas, so groß wie ein Fajita
  • 1 Tasse gegrillter Cheddar-Käse (optional)

Richtungen:

  1. Für schwarze Bohnen in einem mittelgroßen Topf Olivenöl bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und kochen Sie bis zart. Die schwarzen Bohnen stehen lassen und 5 bis 7 Minuten kochen lassen oder bis die Bohnen weich und zart sind.
  2. Für Salsa alle Zutaten gut mischen und 30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen, um zu schmecken.
  3. Zum Sammeln der Burritos einen kleinen Löffel Reis, Bohnen und Salsa in die Mitte des Burritos geben. Bei Bedarf mit Käse garnieren. Den Burrito falten.
  4. Um einzufrieren, wickeln Sie die Burritos in Kreise aus Aluminiumfolie und bewahren Sie sie in einem Gefrierbeutel mit Reißverschluss auf.
  5. Wickeln Sie die Burritos zum Erhitzen in das Blatt und wickeln Sie ein Papiertuch ein. In der Mikrowelle 45 bis 60 Sekunden auf volle Leistung erwärmen. Die Füllung wird sehr heiß, lassen Sie sie daher vor dem Tauchen etwas ruhen.

Dieses Rezept ausdrucken

Was sind deine Lieblingssachen, um voranzukommen und einzufrieren?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein