Hilfe für ältere Menschen

Hilfe für ältere Menschen: Trainingsroutinen sind schwer zu pflegen, egal wie alt. Da sich die Prioritäten ändern und die körperlichen Fähigkeiten und Interessen häufig abnehmen, ist es üblich, dass ältere Menschen noch weniger tun, auch wenn die Aktivität wichtig bleibt. Lesen Sie einige Tipps und Tricks, um den Menschen, die Sie von Trainerin Laura Burstein lieben, jederzeit von Kensington Fitness zu helfen.

Was sind die Hauptvorteile des Trainings, wenn Sie nicht hart auf ein körperliches Ziel hinarbeiten oder sich Sorgen um Ihr Körperbild machen?

Unabhängig von Ihrem Aussehen ist uns allen die Lebensqualität wichtig. Unabhängigkeit leistet einen großen Beitrag! « Gesund » bedeutet für einen 40-jährigen Mann manchmal nur, dass er weniger als 40 Jahre alt ist. Aber « bei guter Gesundheit » bedeutet für einen Mann von 80 Jahren, seine eigenen Einkäufe bequem zu erledigen, zu kochen und zu waschen.

Auf welche wichtigen Ausbildungsbereiche müssen sich die Menschen konzentrieren, wenn sie älter werden?

Kraft und Herz-Kreislauf-Training sind absolut wichtig, da die Kraft der Muskeln, des Herzens und der Lunge die Bewegung erleichtert. Viele Senioren vernachlässigen aber das reaktive Training (auch bekannt als .power / explosive). Der Großvater könnte denken: « Ich muss weder dieses Gewicht noch diesen Arm schnell bewegen. Ich beeile mich heutzutage nicht. Aber was würde passieren, wenn Opa Jr., drei Jahre alt, und Jr.s Krawatte schlägt? Opa wollte ein gesundes Nervensystem und trainierte, um schnell genug zu reagieren, um den Nachwuchs zu erwischen!

Das Spiel mit einem leichten Ball unterschiedlicher Größe ist ein guter Ausgangspunkt. Wenn Sie sich wohl fühlen, kann der « Trainer » den Ball von der ältesten Position wegwerfen, damit er ein oder zwei Schritte springt. Oder sie könnten versuchen, den Senior zu « manipulieren » und ihn pünktlich zum Ball bringen!

Behalten Sie Ihre Augen oder stehen Sie auf instabilen Oberflächen, wie z. B. Kissen, und beugen Sie Brüchen vor, die durch unnötiges Binden, Stolpern und Stürzen verursacht werden.

Gibt es etwas älteres, das man komplett vermeiden sollte?

Natürlich kennt Ihr Arzt das Beste und Ihre Krankengeschichte. Kontaktieren Sie ihn, bevor Sie zu viel einnehmen. Senioren, die lange Zeit sesshaft sind, sollten leicht und langsam beginnen. Ärzte können einigen Patienten empfehlen, bestimmte Übungen zu vermeiden, aber es gibt nichts, was « ältere Menschen » aufgrund ihres Alters vermeiden sollten.

Ist jemand zu alt, um zu trainieren?

Niemals! Übung ist eine Aktivität, die eine bewusste körperliche Herausforderung darstellt, die der Körper im Laufe der Zeit anpassen kann. Wenn Sie den Atem anhalten, steigen die Treppen hoch. Treppensteigen ist ein Training. Die einzige Möglichkeit, sich zu verbessern, besteht darin, Routineübungen einzurichten!

Wie empfehlen Sie, sich an einen geliebten Menschen zu wenden, wenn Sie sich Sorgen über dessen Gesundheit oder Inaktivität machen?

Die Motivation jedes Menschen ist unterschiedlich. Wenn Ihre Lieben Enkel haben, helfen sie Ihnen, alles zu visualisieren, was sie mit diesen Kindern tun können, und wie lange sie bleiben, um viele ältere Menschen zu motivieren, die beste Version von sich selbst zu werden sein!

Hilfe für ältere Menschen

Wenn Ihr Angehöriger noch auf Hilfe beim Waschen oder beim Einkaufen wartet, fragen Sie ihn, ob er erleichtert wäre, es jederzeit selbst tun zu können, ohne mit jemandem darüber sprechen zu müssen. und entwickeln Sie Ihren Plan.

Sie können ihnen auch einfach sagen, wie wichtig sie für Sie sind und wie sehr Sie sie so lange wie möglich in Ihrem Leben wollen. Deinetwegen kann dein geliebter Mensch anfangen, sie zu beobachten Ich mag Lucy Wiederholung eines Laufbands oder Ellipsentrainers anstelle der Liege.

Gibt es Möglichkeiten zu helfen, auch wenn Sie dies nicht beheben möchten?

Auf jeden Fall. Bitten Sie sie, sich Ihnen für Ihre « Tour » / Tour / Schwimmen anzuschließen. Bieten Sie Ihre Hilfe zum Kochen, Einkaufen oder für andere Haushaltsaufgaben an, achten Sie jedoch darauf, diese einzubeziehen. Bitten Sie sie, Ihr Kind oder Haustier zu behalten (sofern dies nach vernünftigem Ermessen möglich ist) oder bei Ihren eigenen Besorgungen zu helfen. Sie können auch kleine, einfache Aktivitäten in geplante Versammlungen integrieren, um die Bewegung zu fördern. Und natürlich können Sie sie in Ihr Fitnessstudio einladen! Es ist eine großartige Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben und sich gegenseitig zu helfen.

Was sind die guten ersten Schritte oder Übungen im Fitnessstudio?

Nehmen Sie Ihre Geliebte mit ins Fitnessstudio, um gemeinsam das Training zu bewerten! Wählen Sie nur zwei Übungen aus, um Ihre Liebsten alle 1 bis 4 Wochen zu zeigen (oder das Trainingsprogramm zu haben), je nach Fortschritt. Durch das gleichzeitige Lernen von zwei neuen Bewegungen fühlt sich ein älterer, sitzender Mensch sehr gut und wird irgendwo zu einem Fitnessstudio wollen zu gehen!

Beginnen Sie mit Cardio-Geräten oder stärken Sie Geräte, die größere Muskelgruppen wie Rücken und Beine trainieren. Eine Senior Fit Klasse oder Zumba Gold hat einen schwachen und sozialen Einfluss, so dass einige Klassen wie diese auch für ältere Menschen empfohlen werden.

Wie man die Ernährung an die allgemeine Gesundheit älterer Menschen anpasst

Ernährung für Ihren Körper ist wie ein Kraftstoff für Ihr Auto, außer dass Autos leichter zu ersetzen sind! Wir sollten alle essen, wenn wir hungrig sind und aufhören, wenn wir glücklich sind. Kombinieren Sie buntes Gemüse mit magerem Fleisch, Nüssen, Vollkornprodukten, Früchten und gelegentlichen Behandlungen. Bei Menschen jeden Alters kann der Appetit mit zunehmender Aktivität zunehmen. Aktive ältere Erwachsene haben daher mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Nahrung (und gesünderen Kraftstoff) als ihre sesshaften Kollegen.

Was sollen ältere Menschen über Fitness und Altern wissen?

Menschen (nicht nur ältere Menschen) können leicht überfordert sein und darüber nachdenken, was sie bereits gegen das tun, was sie tun sollten. So viele Menschen beginnen kein Trainingsprogramm, weil sie Angst haben, niemals zu sehen, zu fühlen oder zu tun, was sie wollen. Mein Rat wäre, in kleinen Schritten nach vorne zu schauen. Können Sie mehr tun als im letzten Monat? Oder ist es für Sie einfacher, dasselbe Level in diesem Monat zu absolvieren als im letzten Monat? Dann sind Sie auf dem richtigen Weg! Diese Strecke ist messbar bis zum Startpunkt, da sich die Ziellinie immer ändert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein