Thunderbird-Kopfschmerz: Der Carolina Reaper, der als der würzigste Pfeffer der Welt bekannt ist, machte ihn fast zum ersten Opfer. Nachdem er während eines Restaurierungswettbewerbs einen der Paprikaschoten gegessen hatte, entwickelte ein unglücklicher Mann in der Nähe des Schädelbasis. In den nächsten zwei Tagen wurde er von starken Kopfschmerzen heimgesucht, die schnell und heftig ausbrachen.

Thunderbird-Kopfschmerz

Thunderbird-Kopfschmerz
Thunderbird-Kopfschmerz

Ärzte nennen sie Kopfschmerzen « Donnerschlag ». Sie sind an der Schwere der Kopfschmerzen und der Geschwindigkeit zu erkennen, mit der sie die maximale Intensität erreichen.

Ein Donnerschlag kann auftreten und sein schmerzhaftes Crescendo in weniger als einer Minute treffen. Einige Patienten berichten, dass sie noch schneller eintreten – fast sofort.

« Es klingt wie eine Explosion im Kopf oder ein Schlag in den Kopf », sagte Dr. Todd Schwedt, Professor für Neurologie an der Mayo-Klinik in Phoenix, gegenüber Healthline. « Es ist also die Geschwindigkeit, mit der der Donnerschlag sein Maximum erreicht, die ihn von anderen starken Kopfschmerzen wie Migräne unterscheidet, die sich langsamer manifestieren.

Diagnose: RCVS

Nach mindestens zwei Migräneanfällen bat der Pfeffer laut BMJ Case Reports einen Arzt in einer Notaufnahme des Bassett Medical Centers in Cooperstown, New York, um Hilfe.

Die Ärzte fanden zunächst keinen unmittelbaren Grund für diese Kopfschmerzen.

Der Blutdruck des Mannes war leicht erhöht, aber es gab keine verräterischen Anzeichen – Sprachstörungen, Sehverlust oder Kribbeln – für schwerwiegendere neurologische Probleme.

Die ersten Analysen seines Gehirns ergaben ebenfalls nichts.

Letztendlich konnten die behandelnden Ärzte bei ihm ein reversibles zerebrales Vasokonstriktionssyndrom (RCVS) diagnostizieren. Das RCVS ist eine seltene Erkrankung, bei der der Blutfluss in mehreren Arterien des Gehirns vorübergehend stranguliert wird.

Es gibt eine Reihe von externen Faktoren, die CHLR verursachen können, darunter verschreibungspflichtige Medikamente, Koffein, Energy-Drinks und einige illegale Drogen.

RCVS-Patienten neigen dazu, sich im Laufe der Zeit zu erholen. In einigen wenigen Fällen können sie jedoch einen Schlaganfall verursachen, der zu anhaltenden neurologischen Problemen führt.

Prognose Pfeffer

Thunderclap-Kopfschmerzen: Die durch CRVS-Kopfschmerzen verursachten Kopfschmerzen sind keine Seltenheit. Vor dem oben genannten Vorfall gab es jedoch keine medizinischen Aufzeichnungen über die Chilischoten, die sie verursacht haben.

Angesichts der Tatsache, dass bekannt ist, wie Peperoni mit dem Körper interagieren, ist dies auch nicht völlig überraschend.

« Obwohl dies mit Sicherheit ein Einzelfall ist, ist es sinnvoll, dass der Verzehr eines so starken Pfeffers aufgrund des durch das RCVS verursachten Donners Kopfschmerzen verursachen kann », sagte Schwedt.

« Capsaicin, einer der Chilischoten, aktiviert das sympathische Nervensystem. Die Überaktivität des sympathischen Nervensystems ist ein für das RCVS vorgeschlagener Mechanismus, ein Syndrom, das sich in Donnerschlagkopfschmerzen manifestiert « , erklärte er.

Die meisten sind sich der unmittelbaren Wirkung von scharfen Paprikaschoten beim Verzehr bewusst: Brennen in Mund und Zunge, Schwitzen und Hitzegefühl.

Die Reaktion des Körpers ist normalerweise nicht gefährlich und die meisten Menschen können Peperoni konsumieren, ohne Angst vor einer negativen Reaktion zu haben.

Paprika, genauer gesagt Capsaicin, wurde jedoch in der medizinischen Literatur bereits mit echten Herz-Kreislauf-Problemen in Verbindung gebracht, nicht jedoch mit Kopfschmerzen, die durch das RCVS oder den Donnerschlag verursacht wurden.

Ein Artikel aus dem Jahr 2012 im International Journal of Emergency Medicine beschreibt den Vorfall eines 25-jährigen Mannes, der einen Herzinfarkt erlitt, nachdem er Pillen mit Cayennepfeffer eingenommen hatte.

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Pillen, die oft als Gewichtsverlust konsumiert werden, die Ursache für Koronar-Vasospasmus sind und den Blutfluss im Herzen festigen.

« Dieser Fall zeigt die potenzielle Gefahr von Capsaicin auf, selbst wenn es von ansonsten gesunden Personen verwendet wird », schrieben die Autoren der Studie.

Ernste Bedingungen

Bei Thunderbird-Kopfschmerzen warnt Schwedt, dass Kopfschmerzen, die häufig von Blitzschlägen begleitet werden, trotz der ungewöhnlichen Natur der Fußpflege ein Zeichen für gefährlichere neurologische Zustände sein können.

« Ein Donnerschlag Kopfschmerzen sollte als Notfall angesehen werden », sagte er. Obwohl es viele mögliche Gründe für einen Donnerschlag-Kopfschmerz gibt, ist eine der Ursachen eine Subarachnoidalblutung (Blutung aus dem Kopf) aufgrund eines Aneurysma-Bruchs. Dies erfordert eine aufkommende Bewertung und Behandlung.

Subarachnoidalblutung sollte die erste Überlegung bei der Behandlung von Kopfschmerzen mit Donnerschlag sein.

Schwerer Bluthochdruck, Austreten von Liquor cerebrospinalis und andere Hirnblockaden sind schwerwiegende Zustände, die sich auch als Donnerschlagkopfschmerzen manifestieren können.

Zur Verteidigung des « Schnitter »

Was den verbrannten Kopf angeht, der in der Notaufnahme gelandet ist, verschwanden seine Symptome nach etwa fünf Wochen. Eine Analyse seines Gehirns ergab, dass sich die Blutgefäße in seinem Gehirn wieder normalisiert hatten.

Wahrscheinlich verzichtet er jedoch auf die nächste Gelegenheit, an einem Peperoni-Wettbewerb teilzunehmen.

In der Zwischenzeit haben die Verteidiger des Carolina Reaper begonnen, auf die Geschichte des Mannes zu reagieren, seine Position zu verteidigen und darauf zu bestehen, dass der Pfeffer gut und sicher zu essen ist. vorausgesetzt, Sie tun es richtig.

« In den letzten zwei Jahren haben wir mehr als eine halbe Million Carolina Reapers verkauft, und ich hatte nie Kenntnis oder Beschwerden über Krankenhausaufenthalte », sagte der Produzent Salvatore Genovese gegenüber Sky Paprika aus dem Vereinigten Königreich. Nachrichten.

« Es ist nicht wirklich dazu gedacht … es einfach in den Mund zu nehmen und zu essen … ich würde es niemals tun und ich würde es nicht empfehlen », sagte Genovese.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein